Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.968,99
    -58,85 (-0,21%)
     
  • Dow Jones 30

    34.161,30
    +308,77 (+0,91%)
     
  • BTC-EUR

    16.425,23
    +494,44 (+3,10%)
     
  • CMC Crypto 200

    405,38
    +4,68 (+1,17%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.306,87
    +323,09 (+2,94%)
     
  • S&P 500

    4.026,64
    +69,01 (+1,74%)
     

Mit diesen Büchern wird euch im Herbst garantiert nicht langweilig

 - Copyright: PR / Business Insider
- Copyright: PR / Business Insider

Er ist jetzt richtig da: Der Herbst. Diese Jahreszeit gefällt vielen besonders gut – kein Wunder, denn es gibt kaum etwas Schöneres, als es sich nach einem Spaziergang mit einer Tasse Tee oder Kaffee Zuhause gemütlich zu machen. Dann fehlt nur noch ein gutes Buch! Wir haben uns nach einigen Büchern umgesehen, die ihr in diesem Herbst lesen solltet – von Thrillern, über Fantasy-Bücher, bis zu modernen Romanen.

Die spannendsten Herbstbücher

Die Bücher aus eurem Sommerurlaub sind ausgelesen? Dann wird es höchste Zeit für Literatur, die besser zum ungemütlichen Wetter passt. Macht es euch also auf dem Sofa gemütlich und schnappt euch eines dieser Bücher für den Herbst:

Egal, ob ihr nach Inspiration für Frühstück, Mittagessen, Abendessen oder Snacks sucht: In diesem Buch werdet ihr sicher fündig. Ihr erfahrt, welches Gemüse im Herbst Saison hat und findet schnelle Rezepte, für die die Zeit auch nach einem langen Tag noch reicht.

An einem klassischen Herbsttag sieht sich Kriminalkommissar Kurt Wallander ein altes Bauernhaus auf dem Land an, wo er eigentlich in Zukunft seine Ruhe haben möchte. Doch im Garten entdeckt er eine Knochenhand – und hat direkt seinen nächsten Fall vor sich. Und obwohl der Mord bereits verjährt ist, will Wallander ihn unbedingt aufklären ...

Violeta del Valle kommt 1920 als jüngste Schwester von fünf Brüdern zur Welt. Die Auswirkungen des Krieges sind zu der Zeit noch immer spürbar, zeitgleich verwüstet die Spanische Grippe ihre Heimat. Die Weltwirtschaftskrise gibt der Familie den Rest und die del Valles müssen sich ins Hinterland zurückziehen. Und auch dort wird es nicht langweilig ...

Billy ist Kriegsveteran und verdient seinen Lebensunterhalt als Auftragskiller. Sein neuester Job ist jedoch so lukrativ, dass es sein letzter werden soll. Danach will er endlich ein neues Leben beginnen. Doch er hat sich mit mächtigen Männern angelegt und findet sich plötzlich selbst im Fadenkreuz wieder. Irgendwann muss Billy sich entscheiden: Wählt er Rache oder Gerechtigkeit?

In dieser Sammlung von Kurzgeschichten erzählt Ferdinand von Schirach von verregneten Nachmittagen, dunklen Nächten, Zufällen, falschen Entscheidungen und der Flüchtigkeit des Glücks.

Aloisia, eine junge Österreicherin, zieht der Liebe wegen nach Paris. Und das, obwohl die französischen Zeitungen unermüdlich über einen aktiven Serienmörder berichten. Dieser bringt scheinbar wahllos Straßenmusiker um. Ein Kommissar und der angesehene Terrorexperte Monsieur Boum ermitteln – und auch Aloisia findet sich plötzlich mitten im Geschehen wieder.

Die ehemalige Hollywood-Filmikone Evelyn Hugo ist endlich bereit, die Wahrheit über ihr schillerndes Leben und ihre sieben skandalösen Ehen zu erzählen. Sie fragt die Lokaljournalistin Monique Grant als Ghostwriterin an, was diese sehr überrascht, da sie seit Jahren keinen großen Artikel mehr geschrieben hat. Als Evelyn beginnt, Monique ihre Geschichte zu erzählen, begreift diese irgendwann, dass ihr Leben auf schmerzhafte Weise mit dem des Hollywoodstars verbunden ist …

Als die Jägerin Feyre einen Wolf tötet, erscheint plötzlich eine Kreatur und fordert Wiedergutmachung. Feyre muss mit ihr in das verborgene Land Prythian kommen und erkennt dort, dass sie nicht von einem Tier, sondern von Tamlin, einem gefährlichen Fae, entführt wurde. Mit der Zeit wird aus dem Hass der Jägerin Leidenschaft. Als Tamlins Leben bedroht wird, tut Feyre alles, um ihn zu retten.

Hier findet ihr die Fortsetzungen der Buchreihe:

Kya Clark lebt isoliert im Marschland, mitten in den Salzwiesen und Sandbänken. Sie kennt dort praktisch jeden Stein, jede Muschel, jede Pflanze und jeden Seevogel. Als zwei junge Männer auf die Schönheit aufmerksam werden, öffnet sich Kya einem neuen Leben – mit drastischen Folgen.

Als Frau in den Naturwissenschaften stellt sich die Neurowissenschaftlerin Bee stets dieselbe Frage: Was würde Marie Curie tun? Dann wird ihr die Leitung ihres absoluten Wunschprojekts angeboten – was Marie Curie natürlich sofort annehmen würde. Aber diese musste auch nie mit Levi Ward zusammenarbeiten ...