Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.883,24
    -148,36 (-0,93%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.272,19
    -43,71 (-1,01%)
     
  • Dow Jones 30

    35.911,81
    -201,79 (-0,56%)
     
  • Gold

    1.817,30
    -4,10 (-0,23%)
     
  • EUR/USD

    1,1416
    -0,0044 (-0,39%)
     
  • BTC-EUR

    37.744,84
    -515,04 (-1,35%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.037,76
    +12,03 (+1,17%)
     
  • Öl (Brent)

    84,27
    +2,15 (+2,62%)
     
  • MDAX

    34.518,61
    -274,59 (-0,79%)
     
  • TecDAX

    3.532,97
    -60,23 (-1,68%)
     
  • SDAX

    15.821,06
    -209,54 (-1,31%)
     
  • Nikkei 225

    28.124,28
    -364,82 (-1,28%)
     
  • FTSE 100

    7.542,95
    -20,90 (-0,28%)
     
  • CAC 40

    7.143,00
    -58,14 (-0,81%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.893,75
    +86,95 (+0,59%)
     

Ist diese Top-Aktie mit 70 % Discount eine Top-Wahl für 2022?

·Lesedauer: 2 Min.
Beyond Meat Burger
Beyond Meat Burger

Eine Top-Aktie mit 70 % Discount? Ohne Zweifel müssen wir nicht unbedingt lange suchen, um im Wachstumssegment solche Chancen zu identifizieren. Auch wenn es unter den Korrektur- oder Crash-Aktien noch eher die Minderheit betrifft: Aber es gibt solche Wachstumsaktien, die im Vergleich zu ihren Rekordhochs jetzt ein solches Minus aufweisen.

Die Aktie, um die es heute dabei gehen soll, ist die von Beyond Meat (WKN: A2N7XQ). Die Anteilsscheine sind von 185,96 Euro in der Spitze auf 56,41 Euro korrigiert. Das entspricht ziemlich exakt einem Minus von 70 %. Aber handelt es sich auch noch um eine Top-Aktie für das Jahr 2022? Fangen wir vielleicht mit einer wesentlichen Erkenntnis an: Chance und Risiko sind jetzt gleichermaßen hoch.

Beyond Meat: Top-Aktie mit 70 % Discount für 2022?

Beyond Meat kann jedenfalls eine Top-Aktie für das Jahr 2022 sein und vor allem auch langfristig darüber hinaus. Für beide Sichtweisen gibt es grundsätzlich plausible Gründe. Oder, genauer gesagt, operative Möglichkeiten, die die kommenden zwölf Monate mitbringen sollten. Neben der allgemeinen Marktbedingung der Pandemie, die dem Produzenten von Fleischalternativen ebenfalls nicht schmeckt.

Wie auch immer: Beyond Meat rollt zusammen mit McDonald’s ab dem kommenden Jahr den Markt der Systemgastronomie auf. Der McPlant soll als Vorzeigeobjekt dienen und voraussichtlich in 2022 in allen ca. 14.000 US-amerikanischen Filialen starten. Ohne Zweifel ist das ein signifikanter Schub bei der Reichweite der Produkte, was ein solides Wachstum oder zumindest Momentum nach sich ziehen dürfte.

Gleichzeitig kann die potenzielle Top-Aktie mit über 70 % Discount zeigen, wie groß die Akzeptanz im Markt der flexitarischen Produkte ist. Dass McDonald’s den Launch in allen Filialen startet, ist womöglich ein Fingerzeig für ein größeres Interesse an dieser Stelle. Aber wichtig ist: Es muss auch dabei bleiben. Der Markt der flexitarischen Produkte muss relevant bleiben und auch von vielen Verbrauchern zumindest hin und wieder bedient werden. Ohne eine Akzeptanz in der Breite ist die Investitionsthese bei Beyond Meat eher Makulatur.

Große Chance, hohes Risiko!

Beyond Meat ist daher eine potenzielle Top-Aktie mit 70 % Discount, bei der Chance und Risiko jedoch hoch sind. Die Investitionsthese steht im neuen Jahr jedenfalls auf dem Prüfstand, das Unternehmen hat eine Menge zu beweisen. Wohl auch, weil das Jahr 2021 in weiten Teilen operativ eher durchwachsen verlaufen ist.

Ob das Unternehmen liefern kann? Ob das Momentum im Zweifel langfristig hält? All das sind ohne Zweifel relevante Fragen. Das Jahr 2022 dürfte zumindest weitere Anhaltspunkte liefern. Auch dahin gehend, wie groß der Markt flexitarischer Produkte denn eigentlich ist. Die Zusammenarbeit mit McDonald’s ist dafür wohl ein wichtiger Gradmesser.

Der Artikel Ist diese Top-Aktie mit 70 % Discount eine Top-Wahl für 2022? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Beyond Meat. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Beyond Meat.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.