Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 21 Minuten
  • Nikkei 225

    27.467,23
    -790,02 (-2,80%)
     
  • Dow Jones 30

    35.028,65
    -339,82 (-0,96%)
     
  • BTC-EUR

    36.934,24
    -740,00 (-1,96%)
     
  • CMC Crypto 200

    992,24
    -2,50 (-0,25%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.340,25
    -166,64 (-1,15%)
     
  • S&P 500

    4.532,76
    -44,35 (-0,97%)
     

Ist diese Top-Aktie mit 48 % Discount eine Top-Wahl für 2022?

·Lesedauer: 3 Min.
Megatrend 2022 Börse
Megatrend 2022 Börse

Eine Top-Aktie mit einem Discount von momentan 48 % ist die DocuSign-Aktie (WKN: A2JHLZ). Eigentlich hat das Geschäftsmodell während der Pandemie gezeigt, dass es viele Vorteile mit sich bringt. Die Digitalisierung des Vertragswesens ist ein großer Ansatz für Unternehmen, in der Wirtschaft, selbst beim Kaufen einer Immobilie.

Trotzdem ist die Aktie zuletzt von 266,80 Euro auf 138,94 Euro eingebrochen. Ein größerer Discount, aber auch für eine Top-Aktie? Blicken wir im Moment auf die aktuellen Voraussetzungen. Sowie darauf, ob sich der Einstieg für Foolishe Investoren jetzt lohnt.

Top-Aktie mit 48 % Discount: DocuSign attraktiv für 2022?

DocuSign besitzt jedenfalls noch einen bedeutenden Markt. Das Management selbst hat sich die Mission auferlegt, einen derzeitigen, adressierbaren Gesamtmarkt von 25 Mrd. US-Dollar für sich zu gewinnen. Es gibt natürlich auch Konkurrenten, Adobe ist beispielsweise ein weiterer Name im Markt der e-Signaturen. Allerdings kann DocuSign sich voll und ganz auf dieses Segment konzentrieren. Schon der Name zeigt, worauf der Fokus liegt.

Ordnen wir diese Top-Aktie mit 48 % Discount in diese Marktverhältnisse ein. Derzeit liegt der Börsenwert von DocuSign bei ca. 30,9 Mrd. US-Dollar, was vergleichsweise klein ist. Mit einem Milliarden-Markt vor der Brust und voraussichtlich neuen Märkten und einem konsequenten Ausbau des adressierbaren Gesamtmarktes wittere ich bewertungstechnisch jedenfalls noch eine Chance.

Auch wenn diese Top-Aktie kurzfristig weiterhin volatil sein dürfte. Wenn wir einen Blick auf den zuletzt ausgewiesenen Quartalsumsatz in Höhe von 545 Mio. US-Dollar werfen, so erkennen wir weiterhin ein Kurs-Umsatz-Verhältnis in Höhe von 14,2, was ohne Zweifel nicht preiswert ist. Trotz Discount von 48 %, wohlgemerkt. Aber eben auch ein solides Wachstum von zuletzt 42 % im Jahresvergleich.

Zumal DocuSign bereits profitabel ist. Oder zumindest wird. Im dritten Quartal lag der Verlust je Aktie auf GAAP-Basis bei 0,03 US-Dollar, auf Non-GAAP-Basis gab es einen Gewinn in Höhe von 0,58 US-Dollar. Mit einem freien Cashflow von 90 Mio. US-Dollar schreibt das Unternehmen schwarze Zahlen. Profitabilität ist daher für 2022 jedenfalls ein möglicher Kurskatalysator dieser Top-Aktie mit dem momentan noch bedeutenden Discount.

Trotzdem: Ich würde nicht nur für 2022 investieren

Trotzdem ist die DocuSign-Aktie eigentlich nur dann eine Top-Aktie mit einem attraktiven Discount, wenn man langfristig der Mission folgen möchte. Sowie auch an den Markt der e-Signaturen glaubt. Sichert sich das Management mittel- und vor allem langfristig einen großen Anteil am Markt der e-Signaturen, ist eine Menge Potenzial vorhanden. Auch Profitabilität ist ein Katalysator für diese Erfolgsgeschichte.

Was im Jahr 2022 passiert, ist jedoch eine andere Frage. Foolishe Investoren können jetzt, wo die Aktie preiswerter ist, trotzdem einen näheren Blick riskieren. An der Wachstumsgeschichte hat sich schließlich eigentlich vergleichsweise wenig verändert. Der Markt ist noch da und auch das langfristige Potenzial in einem konsequent wachsenden Markt.

Der Artikel Ist diese Top-Aktie mit 48 % Discount eine Top-Wahl für 2022? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von DocuSign.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.