Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.348,53
    +216,47 (+1,43%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.097,51
    +53,88 (+1,33%)
     
  • Dow Jones 30

    34.072,58
    +102,11 (+0,30%)
     
  • Gold

    1.777,70
    +13,90 (+0,79%)
     
  • EUR/USD

    1,1730
    +0,0003 (+0,02%)
     
  • BTC-EUR

    36.307,46
    -1.395,97 (-3,70%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.062,40
    -1,44 (-0,14%)
     
  • Öl (Brent)

    70,45
    +0,16 (+0,23%)
     
  • MDAX

    34.985,21
    +185,62 (+0,53%)
     
  • TecDAX

    3.907,37
    +79,30 (+2,07%)
     
  • SDAX

    16.631,80
    +93,88 (+0,57%)
     
  • Nikkei 225

    29.839,71
    -660,34 (-2,17%)
     
  • FTSE 100

    6.980,98
    +77,07 (+1,12%)
     
  • CAC 40

    6.552,73
    +96,92 (+1,50%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.770,85
    +56,95 (+0,39%)
     

Diese Tech-Aktie ist schon um 2.100 % gestiegen!

·Lesedauer: 3 Min.
Dividende Aktie Dividendenrendite Dividendenwachstum Dividendeneinnahmen Dividendenaktien

Wenn du im Oktober 2017 für 5.000 Euro die Sea Limited (WKN: A2H5LX)-Aktie gekauft hättest, wären daraus bis zum heutigen Tag schon mehr als 110.044 Euro geworden (01.09.2021). Die Wertpapiere sind somit um mehr als das 22-Fache gestiegen.

Der Sea-Mitgründer und Vorstandsvorsitzende Forrest Li ist aufgrund des großen Erfolgs bereits zu Singapurs reichster Person aufgestiegen. Sein Vermögen beträgt mittlerweile 18,7 Mrd. US-Dollar (01.09.2021). Er ist in China geboren, besitzt einen MBA der Stanford University und gründete das Unternehmen zusammen mit zwei Freunden im Mai 2009 in Singapur.

Wie sich heute herausstellt, traf er damit eine weitsichtige Entscheidung. So ist Sea aktuell nicht von den verschärften chinesischen Regulierungen betroffen. Zudem liegt der durchschnittliche Steuersatz für Firmen in Singapur nur bei 17 %.

Sea-Aktie profitiert von drei Wachstumsmärkten

Die Sea-Aktie profitiert gleich von drei sehr stark boomenden Geschäftsbereichen. So zählt Garena zu den führenden Online Spiele-Entwicklern, die gerade in China stärker reguliert wurden. Sea ist davon kaum betroffen und wird zudem durch eine 20-%-Beteiligung von Tencent (WKN: A1138D) unterstützt. Garena erreicht weltweit mittlerweile mehr als 130 Märkte. Gerade in der Pandemie konnte der Spielesektor stark zulegen.

Den zweiten Geschäftsbereich bildet Shopee. Das Unternehmen wurde 2015 gegründet und zählt heute in Südostasien und Taiwan bereits zu den führenden E-Commerce-Plattformen. Sie bringt Verkäufer und Käufer über eine App und Webseiten zusammen. Sie sind auf jeden einzelnen Markt optimiert und erreichen so täglich Millionen von Menschen. Auch davon profitiert die Aktie.

Der dritte Bereich wächst nicht weniger langsam. SeaMoney wurde 2014 gegründet und ist heute in Südostasien schon einer der führenden Anbieter von digitalen Zahlungs- und Finanzdienstleistungen. Nutzer können Geld in einer digitalen Brieftasche parken, Zahlungen durchführen oder Kredite und weitere Produkte in Anspruch nehmen.

Sea wächst sehr stark

Sea wächst rasant. So ist der Umsatz im Zeitraum 2014 bis 2020 von 160 auf 4.385 Mio. US-Dollar gestiegen. Allein im vergangenen Jahr verbesserte er sich um 101,6 %. Zwar erzielt das Unternehmen immer noch Verluste, aber der Cashflow fällt bereits positiv aus. Auch im zweiten Quartal 2021 konnte Sea seinen Umsatz weiter um 158,6 % und den Cashflow von 74,4 auf 450,7 Mio. US-Dollar steigern.

Das Unternehmen profitiert von einer Ausweitung seines Geschäftsspektrums und der regionalen Expansion. Im Dezember 2020 erhielt es in Singapur eine Lizenz für digitales Banking. Zudem wurde Indonesiens PT Bank Kesejahteraan Ekonomi übernommen. So kann es sein SeaMoney-Segment zukünftig um viele Finanzdienste erweitern.

Fazit zur Aktie

Sea sollte also auch zukünftig weiterhin stark wachsen können. Manche Analysten halten für die Aktie bereits 600 US-Dollar für möglich. Investoren sollten aber auch berücksichtigen, dass sie seit dem Börsengang schon stärker als ihre Fundamentaldaten gestiegen ist.

Der Artikel Diese Tech-Aktie ist schon um 2.100 % gestiegen! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Christof Welzel besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Sea Limited und Tencent Holding.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.