Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.476,43
    -32,76 (-0,21%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.257,98
    +16,86 (+0,40%)
     
  • Dow Jones 30

    33.926,01
    -127,93 (-0,38%)
     
  • Gold

    1.877,70
    -53,10 (-2,75%)
     
  • EUR/USD

    1,0797
    -0,0114 (-1,05%)
     
  • BTC-EUR

    21.601,81
    -337,05 (-1,54%)
     
  • CMC Crypto 200

    535,42
    -1,43 (-0,27%)
     
  • Öl (Brent)

    73,23
    -2,65 (-3,49%)
     
  • MDAX

    29.778,59
    -30,33 (-0,10%)
     
  • TecDAX

    3.338,57
    +2,59 (+0,08%)
     
  • SDAX

    13.494,83
    -5,62 (-0,04%)
     
  • Nikkei 225

    27.509,46
    +107,41 (+0,39%)
     
  • FTSE 100

    7.901,80
    +81,64 (+1,04%)
     
  • CAC 40

    7.233,94
    +67,67 (+0,94%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.006,96
    -193,86 (-1,59%)
     

Diese Tech-Aktie könnte 2023 ihren Kurs verdoppeln

Ein Mann im Labor vergleicht zwei blaue Reagenzen
Ein Mann im Labor vergleicht zwei blaue Reagenzen

Eine echte Tech-Aktie ist immer für eine Überraschung gut. Kurs verdoppeln, verzehnfachen, verhundertfachen? Alles schon gesehen.

Die Aktie von Exact Sciences (WKN: 590273) könnte ihren Kurs im Jahr 2023 womöglich verdoppeln. Klar, das Jahr ist ja noch jung. Doch bereits in den ersten Wochen steht die Aktie mit rund 50 % im Plus (Stand für diese Zahl und alle weiteren Zahlen: 16.01.2023).

Die halbe Ernte ist schon eingeholt. Und es könnte noch viel besser werden. Denn das Thema von Exact Sciences wird vermutlich auf Jahrzehnte für explodierende Kurse sorgen.

Ein Thema für Jahrzehnte

Das Unternehmen Exact Sciences hat sich auf die molekulare Diagnostik im Bereich der Krebsfrüherkennung spezialisiert. Vor ein paar Jahren kam der erste DNA-basierte Selbsttest für Darmkrebs auf den Markt.

Damit möchte sich das US-Unternehmen natürlich nicht zufriedengeben. Verfahren für Brust-, Lungen- und Leberkrebs sollen folgen.

Und obgleich hier nur an der Diagnostik und nicht an der Therapie geforscht wird, könnte das Thema weiter explodieren. Denn laut der Deutschen Krebshilfe kann Krebs in frühen Phasen meistens deutlich erfolgreicher und schonender behandelt werden.

Der Krebs soll bitteschön nicht exponentiell wachsen, dafür allerdings der Kurs dieser Tech-Aktie.

Diese Tech-Aktie wächst – gegen den Trend – einfach weiter

Das denkt offenbar auch Tech-Investorin Cathie Wood. In ihrem 2021 zu Ruhm gelangten und 2022 hart abgestraften ARK-ETF hat die Exact-Sciences-Aktie mittlerweile einen größeren Anteil als das allseits bekannte Zoom Video (WKN: A2PGJ2).

Die Zoom-Aktie hat ihre COVID-19-Hochs schon lange hinter sich gelassen. Ohne Lockdown und Homeoffice ging der Tech-Aktie die Luft aus.

Auch Exact Sciences konnte sich ein Stück vom COVID-19-Kuchen sichern. Schließlich waren diagnostische Verfahren für COVID-19-Tests eine Zeit lang der absolute Kassenschlager.

Doch auch ohne diese Sondereffekte konnte das Unternehmen den Umsatz zwischen 2021 und 2022 kräftig steigern. Den jüngsten Prognosen nach zu urteilen steht für das Jahr 2022 ein Umsatzwachstum von 25 % im Raum.

Wachstum für den guten Zweck!

Die Aktie von Exact Sciences ist nicht die einzige Tech-Aktie, deren Kurs im Jahr 2022 um mehr als 60 % gefallen ist. Doch mit einem Umsatzwachstum von 25 % ist das Unternehmen offenbar trotz allem auf einem guten Wachstumskurs.

Der Aktienkurs ist gehemmt, aber das Geschäftsmodell gibt Gas. Bei dieser Konstellation sollten Tech-Investoren aufhorchen. Zumal das Thema wirklich jeden Menschen betrifft. Ich selbst kann mir gut vorstellen, irgendwann einmal ein dankbarer Kunde von Exact Sciences zu werden.

Der Kampf gegen den Krebs ist so alt wie die Menschheit selbst. Eine ausgefeilte Diagnostik mag nicht die Superwaffe sein, die man sich erhofft. Doch es klingt definitiv nach einem Schritt in die richtige Richtung. Und nach einem guten Ort, um einen angemessenen Anteil des persönlichen Kapitals für den guten Zweck wachsen zu lassen.

Der Artikel Diese Tech-Aktie könnte 2023 ihren Kurs verdoppeln ist zuerst erschienen auf Aktienwelt360.

Mehr Lesen

Stefan Naerger besitzt keine der erwähnten Aktien. Aktienwelt360 empfiehlt Aktien von Zoom Video Communications.

Aktienwelt360 2023