Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.544,52
    -152,89 (-1,12%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.730,32
    -47,06 (-1,25%)
     
  • Dow Jones 30

    33.706,74
    -292,30 (-0,86%)
     
  • Gold

    1.760,30
    -10,90 (-0,62%)
     
  • EUR/USD

    1,0044
    -0,0048 (-0,47%)
     
  • BTC-EUR

    20.826,78
    -2.495,38 (-10,70%)
     
  • CMC Crypto 200

    504,88
    -36,72 (-6,78%)
     
  • Öl (Brent)

    89,91
    -0,59 (-0,65%)
     
  • MDAX

    26.984,97
    -544,94 (-1,98%)
     
  • TecDAX

    3.109,61
    -29,21 (-0,93%)
     
  • SDAX

    12.653,93
    -297,38 (-2,30%)
     
  • Nikkei 225

    28.930,33
    -11,81 (-0,04%)
     
  • FTSE 100

    7.550,37
    +8,52 (+0,11%)
     
  • CAC 40

    6.495,83
    -61,57 (-0,94%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.705,21
    -260,13 (-2,01%)
     

Diese RTL-Show unterfordert jeden Plagiatsjäger

 

Fröhliches Showkopieren bei RTL: Bei "Ich setz auf Dich!" gab Guido Cantz den Wettkandidatenpapa mit einem Verve, der geeignet wäre, beim echten Thomas Gottschalk schizophrene Schübe auszulösen. Sogar die Baggerwette blieb man nicht schuldig. Nur Hollywoodstars wurden keine gesichtet.

Moritz und Katharina Hellbusch aus Aurich erkennen Spielzeugfiguren mit den Füßen. Moderator Guido Cantz ist ihnen zu Diensten. (Bild: RTL / Stefan Gregorowius)
Moritz und Katharina Hellbusch aus Aurich erkennen Spielzeugfiguren mit den Füßen. Moderator Guido Cantz ist ihnen zu Diensten. (Bild: RTL / Stefan Gregorowius)

Die Befürchtung, RTL würde einem mit seiner neuen Samstagabendshow einen seichten Abklatsch von "Wetten, dass ..?" heimlich unterjubeln wollen, verfliegt ganz schnell. Schon im Sendungs-Intro wird klar: "Ich setz auf Dich" plagiiert die traditionsreiche ZDF-Show gänzlich offen und ungeniert.

Der Karnevalist und langjährige "Verstehen Sie Spaß?"-Moderator Guido Cantz betritt die Szenerie mit einer Checkliste. "Was braucht man für eine amtliche Wetten-Show? Bagger, ja klar!" Als Nächstes kommt ein Häkchen an die blickdichte Skibrille. Dann wird am Buntstift gelutscht, wie weiland der "Titanic"-Chef im legendären Show-Streich anno 88. Sogar der "blonde Moderator" lässt sich abhaken. Die Botschaft: Ein Dieb, der den Diebstahl offen zugibt, ist doch höchstens ein ehrenwerter Gauner.

 

Wenn der Baggerfahrer den Tisch eindeckt

Im Studio machen Dschungelmoderatorin Sonja Zietlow, "Let's Dance"-Richterin Motsi Mabuse und Comedian Mario Barth fröhliche Miene zum in guten Teilen abgekupferten Spiel. Die drei bestens aufgelegten Stars sitzen an Ratepanels und sollen Geld auf die jeweiligen Wettkandidaten setzen. Gewinnen die ihre Wette, vergrößert sich der Jackpot der drei, der im Fall des Gesamtsiegs einem guten Zweck zugeführt werden darf. So weit der konzeptionelle Unterschied zur ehedem "größten TV-Show Europas".

Guido Cantz aber surrt im Duktus seligen Gottschalk-Gedenkens: "Tobias Anthöfer aus Lünen behauptet, dass er einen mit 50 Personen vollbesetzten Party-Lkw mit dem Gewicht von 22 Tonnen über eine Distanz von zehn Metern ziehen kann." Tobias ist der "offiziell stärkste Rollstuhlfahrer der Welt" und vollbringt den in der Tat verblüffenden Kraftakt in der ersten von zwei "Außenwetten" des Abends.

Im Weiteren sieht man den Inhaber eines Matratzengeschäfts, wie er unterschiedliche Matratzen am Probeliegen erkennt. Zwei Betreiberinnen eines Brautmodenladens erraten Liebeslieder der Popgeschichte am "Love"-Songschnipsel. Ein Elternpaar füßelt erfolgreich an Spielzeugfiguren. Ein Schweizer Stuntman exerziert Spektakuläres mit einem Auto, einem Feuerring und einer Bratpfanne mit Spiegeleiern. Auch Baggerfahrer Giovanni aus Buxtehude gewinnt seine Wette. Er deckt mit dem "Sortiergreifer", sonst ein Gerät zum Häuserabreißen, einen Restauranttisch binnen sechs Minuten ein. Nur ein Dartpfeile werfender Trampolinspringer verfehlt sein Wettziel knapp.

Drei bestens aufgelegte Stars müssen auf die Wettkandidaten Geldbeträge setzen, von links: Sonja Zietlow, Motsi Mabuse und Mario Barth. (Bild: RTL / Stefan Gregorowius)
Drei bestens aufgelegte Stars müssen auf die Wettkandidaten Geldbeträge setzen, von links: Sonja Zietlow, Motsi Mabuse und Mario Barth. (Bild: RTL / Stefan Gregorowius)

 

Publikumsfavorit ist der "stärkste Rollstuhlfahrer der Welt"

Wettkönig, pardon: "Gewinner von 'Ich setz auf Dich'" wird nach Votum des Studiopublikums Muskelwunder Tobias. Motsi Mabuse hat es erahnt und freut sich über 43.000 Euro zugunsten eines Kindergartens in Südafrika. Guido Cantz verteilt Blumen an die beteiligten Damen. Dann läuft auch schon der Abspann. Ohne Überziehen der Sendezeit. Ein unschätzbarer Vorteil, wenn nicht live gesendet wird.

Immerhin: Ein Showsofa hat bei "Ich setz auf Dich" keiner aufgebaut. Entsprechend wurden in der gut dreistündigen Premierenausgabe auch keine Stargäste aus Übersee gesichtet. Dass die Show "schnell aus dem Boden gestampft" wurde, wie Guido Cantz nach "Bild"-Informationen dem Saalpublikum offenbart haben soll, ist nach Ansicht der Premierenausgabe nicht stichhaltig widerlegbar.

Tobias Anthöfer aus Lünen zieht einen vollbesetzten Partybus nur mit der Kraft seines Oberkörpers zehn Meter weit. (Bild: RTL / Stefan Gregorowius)
Tobias Anthöfer aus Lünen zieht einen vollbesetzten Partybus nur mit der Kraft seines Oberkörpers zehn Meter weit. (Bild: RTL / Stefan Gregorowius)

Vor Konkurrenzangst wird man bei den "Wetten, dass ..?"-Verantwortlichen in Mainz also kaum erzittern. Nur eines steht zu befürchten: dass Thomas Gottschalk bei der nächsten turnusmäßigen Revival-Ausgabe im Herbst nicht noch einen feinmotorisch begabten Baggerfahrer auftreiben kann.

Die zweite und vorerst letzte Ausgabe "Ich setz auf Dich" zeigt RTL am Samstag, 23. Juli, 20.15 Uhr.

Video: "Wetten, dass..?": ZDF bestätigt weitere Shows mit Thomas Gottschalk

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.