Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 22 Minuten

Keine Jahresgebühr: Diese Kreditkarten sind kostenlos

Sandra Alter
Freiberufliche Journalistin

Hohe Jahresgebühren für eine Kreditkarte? Das muss nicht sein. Bei einigen Banken gibt es die Kreditkarte kostenlos. Manche berechnen nicht mal weitere Zusatzgebühren wie etwa für das Geldabheben. Bei einer gibt es sogar einen Neukundenbonus in Höhe von 50 Euro.

Die Jahresgebühren für Kreditkarten können ganz schön happig sein. Bei einigen wenigen Anbietern gibt es sie aber kostenlos. (Symbolbild: Getty Images)

Jahresgebühren für Kreditkarten können ganz schön ins Geld gehen. Je nach Kreditkarten-Herausgeber und Angebot werden Kunden zwischen 0 und 600 Euro in Rechnung gestellt.

Dabei spielt es keine Rolle, ob die Karte von Visa, Mastercard oder American Express kommt. Denn nicht die Kreditkartengesellschaft selbst, sondern die herausgebende Bank legt die Jahresgebühr fest.

Check24: Diese sieben Banken bieten eine kostenlose Kreditkarte an

Aber es geht auch völlig ohne zusätzliche Gebühren, wie Check24 herausfand. Das Vergleichsportal machte sieben Banken ausfindig, die Verbrauchern eine kostenlose Karte anbieten.

Drei von ihnen – Santander, Hanseatic Bank und Barclaycard – verzichten sogar auf weitere Zusatzgebühren, wenn Kunden im In- und Ausland Geld abheben oder in fremder Währung bezahlen.

Bei diesen sieben Anbieter gibt es Kreditkarten ohne Jahresgebühr. (Grafik: Check24)

Zwei Anbieter mit Neukundenbonus

Darüber hinaus lässt sich bei der Barclaycard sogar noch ein Neukundenbonus von 25 Euro sichern, vorausgesetzt, die Karte kommt innerhalb der ersten vier Wochen nach Erhalt zum Einsatz.

Ein exklusives Angebot hält derzeit zudem Check24 bereit. Wer über das Portal die TF Bank Mastercard Gold beantragt, kann sich einen Neukundenbonus in Höhe von 50 Euro gutschreiben lassen. Die Karte der TF Bank kommt ebenfalls ohne Jahresgebühr aus, die Bezahlung weltweit ist kostenfrei, aber für Bargeldabhebungen im Inland fallen Zinsen an.

Aufgepasst: Die Tricks der Flughäfen, damit Sie mehr Geld ausgeben

“In Deutschland sind mehr als 1.000 Kreditkarten mit unterschiedlichen Gebühren und Leistungen auf dem Markt”, sagt Rainer Gerhard, Geschäftsführer Karten und Konten bei CHECK24. “Ein Vergleich der Konditionen hilft Verbrauchern, die individuell passende Karte zu finden.”

Wer sparen will, sollte außerdem genau darauf achten, die Kreditkartenrechnung immer innerhalb des vereinbarten Zeitraums zu zahlen, andernfalls fallen bei allen Banken hohe Zinsen an. Wer das von vornherein vermeiden will, sollte eine Karte wählen, bei der ausstehende Beträge automatisch per Lastschrift eingezogen werden, rät Check24.

VIDEO: Zu hohe Gebühren: EU-Kommission verhängt Millionen-Strafe gegen MasterCard