Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.318,95
    -205,32 (-1,32%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.136,91
    -48,06 (-1,15%)
     
  • Dow Jones 30

    34.725,47
    +564,69 (+1,65%)
     
  • Gold

    1.792,30
    -2,70 (-0,15%)
     
  • EUR/USD

    1,1152
    +0,0005 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    33.723,66
    +502,74 (+1,51%)
     
  • CMC Crypto 200

    863,83
    +21,37 (+2,54%)
     
  • Öl (Brent)

    87,29
    +0,68 (+0,79%)
     
  • MDAX

    33.074,81
    -151,78 (-0,46%)
     
  • TecDAX

    3.412,09
    +0,22 (+0,01%)
     
  • SDAX

    14.785,60
    -225,53 (-1,50%)
     
  • Nikkei 225

    26.717,34
    +547,04 (+2,09%)
     
  • FTSE 100

    7.466,07
    -88,24 (-1,17%)
     
  • CAC 40

    6.965,88
    -57,92 (-0,82%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.770,57
    +417,79 (+3,13%)
     

Diese Dividendenaktien mit 3 % Dividendenrendite zu kaufen, ist der Traum eines jeden Einkommensinvestors

·Lesedauer: 3 Min.
Sparplan auf Aktien
Sparplan auf Aktien

Eine Dividendenaktie mit ca. 3 % Dividendenrendite zu kaufen, das ist für die meisten Einkommensinvestoren vermutlich Alltag. Im Endeffekt ist ein solcher Wert wenig außergewöhnlich oder in Kreisen solider Ausschütter durchschnittlich. Wobei solche pauschalen Aussagen immer in den Kontext der jeweiligen Aktie eingeordnet werden müssen.

Es gibt nämlich auch Dividendenaktien, bei denen wäre vermutlich jeder Einkommensinvestor froh, sie mit 3 % Dividendenrendite kaufen zu können. Hormel Foods (WKN: 850875) und Novo Nordisk (WKN: A1XA8R) sind zwei solche Kandidaten. Blicken wir darauf, was es bedeuten würde, wenn sich die Ausschüttungsrendite auf diesem Niveau abspielte.

Novo Nordisk: 3 % Dividendenrendite wären gern gesehen

Die Aktie von Novo Nordisk ist momentan von 3 % Dividendenrendite jedenfalls weit entfernt. Selbst nachdem die Anteilsscheine jetzt um ca. 10 % eingebrochen sind, beläuft sich der Wert auf knapp über 1,3 %. Das heißt, bis wir bei dieser Dividendenaktie über 3 % sehen, müssten die Anteilsscheine entweder sehr tief fallen oder sich die Ausschüttung je Aktie bedeutend erhöhen.

Was wahrscheinlicher ist oder ob irgendetwas hiervon wahrscheinlich ist? Schwierig zu sagen. Es gab in der zweiten Jahreshälfte des Jahres 2016 und Anfang 2017 jedoch einmal einen Zeitraum, in dem Novo Nordisk eine Dividendenrendite von über 3 % aufwies. Damals hat es jedoch einige Turbulenzen gegeben, unter anderem ein schwächeres operatives Wachstum, das die Aktie belastete.

Würde die Dividendenaktie jedenfalls mit 3 % Dividendenrendite bewertet, so hätten Einkommensinvestoren die Möglichkeit eines echten Schnäppchens. Nicht nur, dass die Aktie dann voraussichtlich mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von ca. 15 bewertet wäre. Nein, sondern auch das Dividendenwachstum besitzt eine solide Qualität mit einer Steigerung von zuletzt 9 % im Jahresvergleich. Auch operativ gibt es zweistellige Wachstumsraten beim Ergebnis je Aktie, eine starke Wettbewerbsposition im Diabetes-Markt und eine fast adelige Dividende. Deshalb glaube ich kaum, dass wir solche Bewertungsverhältnisse hier sehen werden. Aber: Man weiß ja nie.

Hormel Foods: Auch diese Dividendenaktie wäre attraktiv

Eine zweite Dividendenaktie, die mit 3 % Dividendenrendite extrem attraktiv wäre, ist die von Hormel Foods. Derzeit beläuft sich die Ausschüttungsrendite allerdings auf ziemlich genau 2 %. Das bedeutet, dass die Aktie ebenfalls bedeutend korrigieren müsste, damit wir ein solches Bewertungsmaß sehen.

Was wäre bei Hormel Foods die unternehmensorientierte Klasse? Ganz einfach: das Produktportfolio als defensiver Lebensmittelkonzern. Zwar sind viele der Produkte hierzulande nicht sonderlich bekannt. Aber in den USA gehören 40 Marken aus dem Portfolio zu den Top-Namen in ihren Kategorien. Entweder sind sie erstplatziert, was die Beliebtheit bei Verbrauchern angeht, oder aber auf dem zweiten Platz. Ohne Zweifel eine solide Basis, von der in der Folge eine absolut starke Preissetzungsmacht ausgeht.

Hormel Foods ist gleichzeitig ein Dividendenkönig mit über 50 Jahren konsequenter jährlicher Dividendenerhöhungen. Das Dividendenwachstum ist mit zuletzt zwei Zuwächsen im mittleren einstelligen Prozentbereich absolut solide für einen königlichen Auszahler. Diese Aktie mit 3 % Dividendenrendite zu kaufen, wäre daher ebenfalls ein Traum. Aber es bleibt fraglich, ob wir ein solches Bewertungsmaß hier jemals sehen.

Der Artikel Diese Dividendenaktien mit 3 % Dividendenrendite zu kaufen, ist der Traum eines jeden Einkommensinvestors ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Hormel Foods und Novo Nordisk. The Motley Fool empfiehlt Aktien von Novo Nordisk.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.