Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    27.819,33
    -180,63 (-0,65%)
     
  • Dow Jones 30

    33.336,67
    +27,16 (+0,08%)
     
  • BTC-EUR

    23.449,33
    +256,02 (+1,10%)
     
  • CMC Crypto 200

    573,13
    -1,61 (-0,28%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.779,91
    -74,89 (-0,58%)
     
  • S&P 500

    4.207,27
    -2,97 (-0,07%)
     

Diese Dividendenaktie hat mir 90,90 Euro Dividende bezahlt: Nächstes Quartal dürfte es direkt mehr sein!

Square-Aktie Bankgeschäft
Square-Aktie Bankgeschäft

Eine Dividendenaktie, die mir jetzt 90,90 Euro Dividende bezahlt hat und bei der ich schon im nächsten Quartal auf mehr setze? Da gibt es so manche Möglichkeit. In den vergangenen Tagen und Wochen haben so einige Aktien und REITs erklärt, dass sie ihre Ausschüttungen erhöhen wollen. Wobei dann die Frage berechtigterweise wäre, warum ich jetzt eine Ausschüttung erhalten habe.

Lüften wir heute an dieser Stelle einmal das Geheimnis: Es geht um Store Capital (WKN: A12CRU). Der Buffett-REIT hat mir für das zweite Quartal netto 90,90 Euro Dividende ausgezahlt. Nicht schlecht für diese eine Dividendenaktie. Wobei das zeigt, dass ich zuletzt immer mal wieder mehr in diesen Namen investiert habe.

Blicken wir heute darauf, warum ich glaube, dass es nächstes Quartal mehr Dividende geben könnte. Das ist vielleicht der relevantere Faktor für den Moment.

Store Capital: Die Dividendenaktie, die mir 90,90 Euro Dividende zahlte!

Zu dem Buffett-REIT Store Capital wollen wir heute nicht viel sagen. Es ist weiterhin die Dividendenaktie, die mit Qualität ein Portfolio von fast 3.000 Einheiten aufgebaut hat und auf langfristige Mietverträge setzt. Die durchschnittliche Restvertragslaufzeit liegt bei 13,3 Jahren. Ich wittere auch dadurch noch stabile 90,90 Euro Dividende langfristig orientiert und mit Blick in die Zukunft. Aber eben auch die Chance auf mehr.

Der US-REIT besitzt nämlich eine interessante Dividendenhistorie. Eigentlich erfolgte bislang jede Erhöhung zum Herbstquartal eines jeden Jahres. Das heißt: Wenn es Wachstum bei der Dividende gibt, dann dürfte das im nächsten Vierteljahr der Fall sein.

Aber trotzdem ist die relevante Frage: Warum sollte es für mich mehr Dividende als die 90,90 Euro bei der Dividendenaktie geben? Was macht mich hier so zuversichtlich? Die einfache Antwort: das operative Wachstum. Schließlich rechnet das Management des Real Estate Investment Trusts für das laufende Geschäftsjahr mit einem Anstieg der Funds from Operations je Aktie auf mindestens 2,20 Euro, was ein prozentuales Wachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich bedeuten soll. Damit ist genügend Spielraum vorhanden, um die Ausschüttungssumme je Aktie weiter zu erhöhen.

Zwei Dinge bleiben jedoch fraglich: Wie hoch das Wachstum bei der Dividende ausfällt. Vielleicht möchte das Management der Dividendenaktie in unsicheren Zeiten und bei steigenden Zinsen zunächst nicht zu viel Kapital an die Investoren auszahlen. Sowie auch, wie sich die Wechselkurse entwickeln. Ich habe meinen Wert in Euro angegeben, und das in einer Zeit, in der der US-Dollar gegenüber dem Euro sehr, sehr stark ist.

Trotzdem: Dividendenwachstumsmaschine

Store Capital ist in der Vergangenheit trotzdem eine Dividendenwachstumsmaschine gewesen. Deswegen bin ich optimistisch, dass ich mehr Dividende als die bisherigen 90,90 Euro erhalte. Die Dividendenaktie hat ein Fundament gelegt, um die Ausschüttungssumme je Aktie konsequent zu steigern.

Ob es effektiv mehr werden oder mir die Wechselkurse einen Strich durch die Rechnung machen? Bleibt abzuwarten. Aber die Tendenz stimmt. Vor allem auch mit Blick auf die operativen Zahlen und Prognosen.

Der Artikel Diese Dividendenaktie hat mir 90,90 Euro Dividende bezahlt: Nächstes Quartal dürfte es direkt mehr sein! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Store Capital. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von STORE Capital.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.