Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 5 Minute
  • Nikkei 225

    27.110,90
    -200,40 (-0,73%)
     
  • Dow Jones 30

    29.926,94
    -346,96 (-1,15%)
     
  • BTC-EUR

    20.385,27
    -494,90 (-2,37%)
     
  • CMC Crypto 200

    454,75
    -8,38 (-1,81%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.073,31
    -75,29 (-0,68%)
     
  • S&P 500

    3.744,52
    -38,76 (-1,02%)
     

Diese DAX-Aktie wäre für mich auch Sparplan-Material

Vonovia
Vonovia

Eine DAX-Aktie als Sparplan-Material? Zugegebenermaßen sollte man sehr selektiv überlegen, in welche Anteilsscheine man per Sparplan investieren möchte. Nicht jeder Kandidat ist für mich dafür geeignet. Aber es gibt sie eben, diejenigen, die das besondere Etwas besitzen.

Für mich wäre das unter anderem Vonovia (WKN: A1ML7J) neben der Münchener Rück. Auch bei dem DAX-Wohnimmobilienkonzern geht es ein wenig um die Dividendenqualität. Es ist jedoch bedeutend mehr. Schauen wir einmal, was mich zu diesem Fazit kommen lässt. Übrigens: Auch ein direkter Kauf kann natürlich eine Option sein.

Vonovia: Darum ist diese DAX-Aktie Sparplan-Material

Es gibt einige Gründe, warum Vonovia als DAX-Aktie für mich Material für einen Sparplan sein kann. Ein erster ist das Geschäftsmodell. Als Konzern, der auf Wohnimmobilien setzt, ist irgendwo für mich eine solide, zeitlose Klasse gegeben. Mit über einer halben Million Einheiten gibt es außerdem ein hohes Maß an Diversifikation, was bedeutet: Man investiert in echte Sachwerte, ein Portfolio bestehend aus wertvollen Immobilien, die wiederum Rendite und Dividenden generieren. Mit regelmäßigen Investitionen kann man sein Geld vor der Teuerung schützen.

Aber auch die Dividende ist ein Grund, vielleicht auch dafür, dass diese DAX-Aktie jetzt so attraktiv ist. Rund 5,5 % Dividendenrendite im Moment deuten auf ein preiswertes Bewertungsmaß hin. Mit einem Sparplan legt man das Fundament, um von diesen Renditen zu profitieren. Zeitloser Ansatz und der Faktor Zeit sollten langfristig orientiert dazu führen, dass man zumindest eine solide Rendite und mehr Geld aus seinen Investitionen erhält. Wobei es neben der Chance natürlich auch Risiken gibt.

Die DAX-Aktie Vonovia erwies sich in den vergangenen Monaten als besonders volatil. Der einfache Grund: Inflation und steigende Zinsen sowie mangelnde Pricing-Power im Markt der Wohnimmobilien sind Belastungen. Aber das Management arbeitet daran und möchte für 13 Mrd. Euro Immobilien veräußern. Eine Schuldenreduktion scheint ein guter Weg zu sein, um dieses Problem zumindest ein wenig zu lösen.

Solide Werte, langfristiger Ansatz

Die DAX-Aktie von Vonovia ist für mich also Sparplan-Material, weil es ein gutes Gesamtpaket gibt. Das Geschäftsmodell ist in sich diversifiziert und breit gestreut. Außerdem ist es zeitlos. Wobei Zinsen und andere Marktfaktoren die Renditen beeinflussen können. Mit regelmäßigen Investitionen dürfte man einen guten Querschnitt als Einstandskurs erhalten.

Ab dann gilt es die Aktien zu halten und von soliden Funds from Operations und Dividenden zu profitieren. Das wiederum sollte über Jahre und Jahrzehnte dein Vermögen durchaus vermehren können.

Der Artikel Diese DAX-Aktie wäre für mich auch Sparplan-Material ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Vonovia. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022