Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 55 Minuten
  • DAX

    15.308,66
    +53,33 (+0,35%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.001,64
    +8,21 (+0,21%)
     
  • Dow Jones 30

    34.035,99
    +305,10 (+0,90%)
     
  • Gold

    1.764,30
    -2,50 (-0,14%)
     
  • EUR/USD

    1,1975
    -0,0001 (-0,01%)
     
  • BTC-EUR

    51.437,63
    -1.694,75 (-3,19%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.366,60
    -14,35 (-1,04%)
     
  • Öl (Brent)

    63,64
    +0,18 (+0,28%)
     
  • MDAX

    33.207,25
    +199,98 (+0,61%)
     
  • TecDAX

    3.518,47
    +1,23 (+0,03%)
     
  • SDAX

    16.065,02
    +104,34 (+0,65%)
     
  • Nikkei 225

    29.683,37
    +40,68 (+0,14%)
     
  • FTSE 100

    7.017,12
    +33,62 (+0,48%)
     
  • CAC 40

    6.247,10
    +12,96 (+0,21%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.038,76
    +180,92 (+1,31%)
     

Diese Börsenweisheit solltest du dir in Gold einrahmen

Stefan Naerger, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.
Winner
Winner

Eine Börsenweisheit allein macht noch keinen Millionär. Am Ende zählt nicht das, was man denkt oder sagt, sondern das, was man tatsächlich macht.

Doch so gut wie niemand wird für die Börse geboren. Das Gehirn eines erfolgreichen Investors will geformt werden.

Gerne mit fruchtbaren Gedanken im Trockendock. Dort, wo man noch Fehler machen darf, ohne sein hart erspartes Geld leichtfertig ins Feuer werfen zu müssen.

Nicht umsonst hängt die ganze Investorenwelt regelmäßig an den Lippen von Warren Buffett. Die Börsenlegende hat eigentlich immer eine leicht verständliche Börsenweisheit im Gepäck.

Die beste Börsenweisheit, die ich in letzter Zeit gehört habe, kommt nicht vom Orakel aus Omaha. Trotzdem ist der Inhalt essenziell für eine erfolgreiche Börsenkarriere.

Gewinner lassen sich nicht vom Gewinnen ablenken

„Verlierer fokussieren sich auf Gewinner. Gewinner fokussieren sich auf das Gewinnen.“ Diese Börsenweisheit solltest du dir in Gold einrahmen.

Dass diese einfache Formel vielen Marktteilnehmern recht schwer von der Hand geht, kann man praktisch tagtäglich beobachten. Irgendwas gewinnt gerade immer. Die neue Kryptowährung, die brandheiße Wasserstoffaktie oder der neu gekrönte Dividendenkönig.

Ein Trend, der ordentlich Fahrt aufnimmt, landet nur Sekunden später ganz oben in den sozialen Medien. Alle schauen auf die Gewinner. Heute auf den einen, morgen auf den anderen.

An der Börse ist dieser Reflex besonders fatal. Wer die Gewinneraktie erst auf den Schirm hat, wenn die zur Kursrakete wird, hat davon gar nichts. Die Kursgewinne stecken sich diejenigen in die Tasche, die viele Monate oder Jahre zuvor ihre Hausaufgaben gemacht haben.

Eine Börsenweisheit kann viel Rendite bringen

Wie man potenzielle Gewinneraktien findet, ist ein Thema für sich. Doch eines ist klar: Jede Aktie kann prinzipiell schon morgen durch die Decke schießen. Wer sauber die Spreu vom Weizen trennen kann, gewinnt. Wer stattdessen nur die Tagesgewinner anhimmelt, verschenkt seine Zeit.

Warren Buffett hatte mal eine ähnliche Börsenweisheit im Gepäck: „Schau nicht auf das Ergebnis. Schau auf das Spielfeld.“ Die Börsenlegende mag es gerne sportlich. Doch das ändert nichts am Kern der Botschaft, der zweifelsohne in jedes Investorengehirn einprogrammiert gehört.

Eine Börsenweisheit wirkt manchmal wie ein allzu triviales Erfolgsrezept. Doch auch an der Börse wird nur mit Wasser gekocht. Auch hier wirkt Pareto: Mit 20 % des Wissens lassen sich – meiner Erfahrung nach – bereits 80 % der Maximalrendite erzielen.

Nicht nur zuschauen, sondern mitspielen

Jede Börsenweisheit hat ihre Zielgruppe. Viele nutzen vor allem Anfängern. Andere sind universelle Konstanten, an denen man sein Leben lang nicht mehr vorbeikommt.

Die Einsicht, dass Gewinner aus einer Handlung (oder kurz: Arbeit) hervorgehen, ist heutzutage wichtiger denn je. Im Informationszeitalter sind wir überall von großen Zahlen und reißerischen Titelgeschichten umgeben.

Alle wollen deine Aufmerksamkeit. Aber was bekommst du dafür? In den meisten Fällen nicht viel. In diesem Fall eine Börsenweisheit, die du dir in Gold einrahmen solltest.

The post Diese Börsenweisheit solltest du dir in Gold einrahmen appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2021