Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 5 Minuten
  • DAX

    15.690,41
    -20,16 (-0,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.140,56
    -11,20 (-0,27%)
     
  • Dow Jones 30

    34.033,67
    -265,63 (-0,77%)
     
  • Gold

    1.810,90
    -50,50 (-2,71%)
     
  • EUR/USD

    1,1953
    -0,0047 (-0,39%)
     
  • BTC-EUR

    32.766,38
    -1.082,32 (-3,20%)
     
  • CMC Crypto 200

    972,73
    -19,74 (-1,99%)
     
  • Öl (Brent)

    71,91
    -0,24 (-0,33%)
     
  • MDAX

    34.054,87
    -177,87 (-0,52%)
     
  • TecDAX

    3.461,90
    -37,13 (-1,06%)
     
  • SDAX

    16.122,15
    -87,31 (-0,54%)
     
  • Nikkei 225

    29.018,33
    -272,68 (-0,93%)
     
  • FTSE 100

    7.162,83
    -22,12 (-0,31%)
     
  • CAC 40

    6.644,33
    -8,32 (-0,13%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.039,68
    -33,22 (-0,24%)
     

Diese Börsenweisheit macht reich

·Lesedauer: 2 Min.
Volkswagen Reicher Mann hält Geldsäcke Millionär Dividende

Wer die richtige Börsenweisheit kennt, kann locker reich werden. Das ist keineswegs übertrieben, sondern die (oft ernüchternde) Wahrheit.

Diese Erkenntnis kommt nicht über Nacht und ist wenig intuitiv. In beinahe allen Bereichen müssen wir uns zentimeterweise durch den Dschungel des Lebens schlagen. Wieso sollte es an der Börse anders sein?

Dementsprechend häufig bekommt man Investoren gezeigt, die in höchster Konzentration vor sechs Monitoren sitzen und Zahlensalat studieren. Der erfolgreiche Investor ist ein kopfgesteuerter Zahlenmensch. So wollen es die Zuschauer gezeigt bekommen.

Aber ist das wirklich der Archetyp eines erfolgreichen Investors? Ich denke, eine kluge Börsenweisheit hat noch jeden Zahlensalat übertrumpft.

Diese Börsenweisheit macht reich

Warren Buffett ist einer der erfolgreichsten Investoren aller Zeiten. Doch in Interviews wirft er erstaunlich selten mit Zahlen um sich.

Stattdessen hat er oft eine sehr leicht verdauliche Börsenweisheit im Gepäck. Die folgenden zwei Sätze stammen nicht von Warren Buffett, sind aber dennoch ein wichtiger Eckpfeiler meiner persönlichen Investitionsphilosophie:

Um reich zu werden, muss man sein Vermögen konzentrieren. Um reich zu bleiben, muss man sein Vermögen diversifizieren.

Wer auch immer diese Börsenweisheit einst formuliert hat, ist vermutlich sehr reich gewesen. Denn genau so, wie es diese zwei Sätze beschreiben, dreht sich die Welt in meinen Augen tatsächlich.

Je näher an der Realität, desto besser

Bei Aktien versuchen wir oft den fairen Wert zu ermitteln. Das ist der Wert, den ein Unternehmen in der Realität tatsächlich besitzt.

Die Börse ist dabei nichts weiter als eine gigantische Preisfindungsmaschine. Hier gewinnen jene, die den besten Zugang zur Realität haben.

Eine gute Börsenweisheit muss ähnliche Qualitäten bieten. Oft ist das, was gut klingt, leider nur die halbe Wahrheit.

Diversifizierung klingt gut, ist aber nur die halbe Wahrheit

Was gut klingt: Bau dir ein breit gestreutes, rundum diversifiziertes Aktienportfolio. Niemals alle Eier in einen Korb legen!

Heutzutage würde man zu diesem Zweck einfach einen Index-ETF kaufen. Gut, erledigt – wann werde ich jetzt reich?

So definitiv nicht. Aber immerhin bleibst du reich. Das ist auch genau der Grund, warum niemand den heiligen Gral der Diversifizierung angreift. Niemand wird sauer auf eine halbgare Börsenweisheit, wenn er wenigstens nicht alles verloren hat.

Eine Börsenweisheit, die von Jeff Bezos, Bill Gates oder Elon Musk stammen könnte

Die Wahrheit ist aber: Jeder, der ernsthaft reich geworden ist, hat sein Vermögen nicht diversifiziert, sondern maximal konzentriert. So, wie es die zitierte Börsenweisheit beschreibt.

Schau dir Jeff Bezos an. Oder Bill Gates. Oder Elon Musk. Die ehemals oder aktuell reichsten Menschen der Welt sind nicht reich geworden, weil sie breit gestreut investiert haben.

Stattdessen wurde sich voll auf das jeweilige Steckenpferd konzentriert. Egal ob Software, E-Commerce oder Raketenbau.

Genau deshalb besitze ich nur eine Handvoll Aktien, die ich extrem gut kenne. Reich werden kommt zuerst. Diversifizierung ganz zum Schluss.

Der Artikel Diese Börsenweisheit macht reich ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.