Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 16 Minute
  • Nikkei 225

    26.905,52
    +166,49 (+0,62%)
     
  • Dow Jones 30

    31.261,90
    +8,80 (+0,03%)
     
  • BTC-EUR

    28.461,20
    +527,76 (+1,89%)
     
  • CMC Crypto 200

    673,57
    +0,19 (+0,03%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.354,62
    -33,88 (-0,30%)
     
  • S&P 500

    3.901,36
    +0,57 (+0,01%)
     

Diese Aktie hat mir 528,00 Euro Dividende (!) bezahlt!

Dividendenkalender Dividendenaktien Dividendenstrategie monatliche Dividende
Dividendenkalender Dividendenaktien Dividendenstrategie monatliche Dividende

Dass mir eine Aktie 528 Euro Dividende bezahlt, ist weder alltäglich noch unbedeutend. Im Endeffekt ist das, soweit ich mein Portfolio überblicke, der größte Betrag, den ich im Rahmen der diesjährigen Dividendensaison erwarten kann. Dafür braucht es zugegebenermaßen eine Menge Qualität, damit ich eine solche Konzentration wage.

Um die einfache Antwort vorwegzunehmen: Die Aktie der Münchener Rück (WKN: 843002) hat mir jetzt 528 Euro Dividende bezahlt. Bei einer Ausschüttung von 11 Euro je Aktie besitze ich entsprechend 48 Anteilsscheine an dem DAX-Rückversicherer. Doch vergiss nicht: Nach der Dividendensaison ist vor der Dividendensaison. Und für mich spricht gerade sehr viel dafür, dass diese Aktie jetzt besonders attraktiv ist.

Die Aktie, die mir 528 Euro Dividende zahlte: Fast 5 % Rendite!

Fangen wir vielleicht mit den Basics an, die jeder Investor kennen sollte. Die Aktie der Münchener Rück hat mir nicht nur 528 Euro Dividende bezahlt. Nein, sondern im DAX handelt es sich zudem um einen der stärksten und stabilsten Ausschütter. Eine Historie mit seit dem Jahre 1969 ungekürzten Ausschüttungen ist eine starke Basis. Auch das Ausschüttungsverhältnis, das knapp über 50 % liegt, ist definitiv nicht unattraktiv. Potenzial zeigen unter anderem auch die Aktienrückkäufe, die das Management in Höhe von 1 Mrd. Euro für 2022 angekündigt hat. Damit können rund 3 % aller Aktien gekauft und eingezogen werden.

Die Aktie der Münchener Rück sehe ich daher als eine sehr stabile Basis, wenn es um eine starke Dividende geht. Aber auch als mehr: nämlich als eine Top-DAX-Aktie, die gerade jetzt wieder günstig bewertet ist. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis liegt bei einem Wert von 10,7. Außerdem ist die Dividendenrendite mit 4,9 % fast erneut bei 5 %. Günstige Kennzahlen, die zeigen: Es geht eben nicht nur um die absolute Höhe oder um eine relativ gute Dividendenrendite. Nein, sondern um mehr.

Neben 528 Euro Dividende, die mir die Aktie des DAX-Rückversicherers bezahlt hat, glaube ich daher an solide bis moderat marktschlagende Gesamtrenditen. Mit einem ebenfalls moderaten Ergebniswachstum je Aktie im mittleren einstelligen Prozentbereich sollten über kurz oder lang höhere Bewertungen möglich sein. Zumal ein Marktumfeld mit steigenden Zinsen für die Versicherer und deren Renditepotenzial nicht verkehrt ist.

Nicht nur an die Ausschüttung denken

Dass mir die DAX-Aktie der Münchener Rück 528 Euro Dividende bezahlt hat, das ist natürlich für mich ein Highlight. Ein Highlight, das jeder Einkommensinvestor in unseren Breitengraden wohl gerne mitnimmt. Aber entscheidend ist, dass diese Aktie weitere Qualitäten wie eine günstige Bewertung, die Perspektive auf Wachstum und sogar Aktienrückkäufe besitzt.

Nach der Dividendensaison ist außerdem vor der Dividendensaison. Ich freue mich auch im nächsten Jahr wieder auf 528 Euro Dividende. Mindestens: Denn die Aussicht, dass dieser Wert weiter wächst, ist gewiss nicht schlecht.

Der Artikel Diese Aktie hat mir 528,00 Euro Dividende (!) bezahlt! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien der Münchener Rück. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.