Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 19 Minuten

Diese 240 Jahre alte Wette von Warren Buffett ist noch immer aktuell!

Warren Buffett
Warren Buffett

Warren Buffett hält so manche Wette, die bereits Jahrzehnte andauert. Coca-Cola ist einer der passenden Namen im Depot seiner Beteiligungsgesellschaft. An 240 Jahre kommt diese Beteiligung jedoch natürlich nicht dran. Was vor allem auch daran liegt, dass der Starinvestor zwar alt ist. Aber nicht unmenschlich alt.

Aber in jüngster Zeit sprach das Orakel von Omaha von einer Wette, die er weiterhin als intakt ansieht. Bereit für eine sehr Foolishe Lektion mit einer einfachen, konkreten Möglichkeit? Dann spitz’ jetzt lieber mal die Ohren!

Warren Buffett: Die 240 Jahre alte Wette!

Auf einer der letzten Hauptversammlungen (oder auf beiden?) hat Warren Buffett ein weiteres Mal gesagt: Wette niemals gegen Amerika. Er führte seine Aussage sogar weiter aus, indem er sagte: Seit 240 Jahren ist es eine schlechte Idee, gegen die USA zu wetten, und jetzt ist nicht der Zeitpunkt, um das in Erwägung zu ziehen oder sogar damit anzufangen.

Was meint der Starinvestor damit? Nun, er tätigte diese Aussage im vollen Bewusstsein der Probleme. Vielleicht nicht, was die Inflation betrifft. Aber diesen Mechanismus kennt das Orakel natürlich auch und sprach von einem metaphorischen Bandwurm. Nein, sondern noch im Kontext der Pandemie. Aber er sagte im Bewusstsein auch zukünftiger, möglicher Baustellen, dass man nicht gegen die USA wetten sollte.

Der Kerngedanke ist relativ simpel. Warren Buffett glaubt daran, dass die USA eine sehr robuste Volkswirtschaft sind. Es handelt sich um einen liberalen Wirtschaftsraum, in dem gute Unternehmen und Weltkonzerne angesiedelt sind, die profitabel wirtschaften. Sowie sich konsequent auf die Suche nach neuen Innovationen begeben. Das ist das Gesamtpaket, auf das er weiterhin setzt. Krisen hin oder her oder auch einzelne Ausfälle würdigend: An seiner Überzeugung rüttelt er nicht.

Ganz einfach mit einem ETF!

Die positive Wette von Warren Buffett auf Amerika beziehungsweise das Abraten vom Wetten gegen die US-Volkswirtschaft ist einfach möglich. Im Endeffekt können wir das als Anleger tun, indem wir uns einen marktbreiten Ansatz herauspicken. Ein kostengünstiger Indexfonds auf den S&P 500 ist so zum Beispiel ein Mittel der Wahl, das er selbst für viele Privatinvestoren als geeignet ansieht.

Wer es daher ziemlich einfach halten möchte, der kann diesem Ratschlag folgen. Zwar ist das keiner, den Warren Buffett selbst in die Praxis umsetzt. Aber einer, der für ihn zeitlos ist. 240 Jahre Erfolgsgeschichte sind wohl ein guter Indikator für diese These.

Der Artikel Diese 240 Jahre alte Wette von Warren Buffett ist noch immer aktuell! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Coca-Cola. The Motley Fool empfiehlt die folgenden Optionen: Long January 2024 $47.50 Calls auf Coca-Cola.

Motley Fool Deutschland 2022