Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 58 Minuten
  • Nikkei 225

    29.658,76
    +120,06 (+0,41%)
     
  • Dow Jones 30

    33.677,27
    -68,13 (-0,20%)
     
  • BTC-EUR

    52.954,39
    +2.443,71 (+4,84%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.360,52
    +66,53 (+5,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.996,10
    +146,10 (+1,05%)
     
  • S&P 500

    4.141,59
    +13,60 (+0,33%)
     

DIC Asset AG: Anschlussvermietung von knapp 10.000 qm in Logistikimmobilie am Top-Logistikstandort Kerpen

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: DIC Asset AG / Schlagwort(e): Immobilien
19.03.2021 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Presseinformation

DIC Asset AG: Anschlussvermietung von knapp 10.000 qm in Logistikimmobilie am Top-Logistikstandort Kerpen

Frankfurt am Main, 19. März 2021. Die DIC Asset AG (ISIN: DE000A1X3XX4), eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, hat über ihre Tochtergesellschaft RLI Investors GmbH eine knapp 10.000 qm umfassende Einheit im Logistikpark in der Wankelstraße in Kerpen an die Krüger Lagerlogistik GmbH (ehemals GKK Logistik GmbH) zum Auszug des Vormieters nachvermietet. Der rund 30.000 qm große Logistikpark - bestehend aus drei Hallenschiffen - gehört zum Portfolio des durch die Service-KVG INTREAL administrierten, offenen Immobilien-Spezial-AIF "RLI Logistics Fund - Germany I" und ist somit vollvermietet.

Die Anmietung durch die Krüger Lagerlogistik GmbH dient der weiteren Expansionsstrategie des Kerpener Unternehmens, da die Halle in unmittelbarer Nähe zum Hauptsitz von Krüger Lagerlogistik liegt. Das Logistikunternehmen hat die Flächen direkt vom Vormieter und nach kurzfristig realisierten Umbaumaßnahmen zur mieterspezifischen Nutzung Anfang März bezogen.

Der Logistikpark befindet sich in der Logistikregion Kölner Bucht im Gewerbegebiet Kerpen-Sindorf, Wankelstraße 13-15 und 17-19 mit direktem Zugang zu den Autobahnen A4 und A61.

 


Über die DIC Asset AG:

Die DIC Asset AG ist der führende deutsche börsennotierte Gewerbeimmobilienspezialist mit über 20 Jahren Erfahrung am Immobilienmarkt und Zugang zu einem breiten Investorennetzwerk. Unsere Basis bildet die überregionale und regionale Immobilienplattform mit acht Standorten in allen wichtigen deutschen Märkten. 225 Objekte mit einem Marktwert von rund 10,3 Mrd. Euro betreuen wir onsite - wir sind präsent vor Ort, immer nah am Mieter und der Immobilie.

Das Segment Commercial Portfolio (2,0 Mrd. Euro Assets under Management) umfasst Immobilien im Eigenbestand der DIC Asset AG. Hier erwirtschaften wir kontinuierliche Cashflows aus langfristig stabilen Mieteinnahmen, zudem optimieren wir den Wert unserer Bestandsobjekte durch aktives Management und realisieren Gewinne durch Verkäufe.

Im Segment Institutional Business (8,3 Mrd. Euro Assets under Management) erzielen wir aus dem Angebot unserer Immobilienservices für nationale und internationale institutionelle Investoren laufende Gebühren aus der Strukturierung und dem Management von Investmentvehikeln mit attraktiven Ausschüttungsrenditen.

Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im SDAX notiert.

IR-Kontakt DIC Asset AG:
Peer Schlinkmann
Leiter Investor Relations & Corporate Communications
Neue Mainzer Straße 20
60311 Frankfurt am Main
Fon +49 69 9454858-1492
ir@dic-asset.de


19.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

DIC Asset AG

Neue Mainzer Straße 20

60311 Frankfurt am Main

Deutschland

Telefon:

+49 69 9454858-1492

Fax:

+49 69 9454858-9399

E-Mail:

ir@dic-asset.de

Internet:

www.dic-asset.de

ISIN:

DE000A1X3XX4, DE000A12T648, DE000A2GSCV5, DE000A2NBZG9

WKN:

A1X3XX, A12T64, A2GSCV, A2NBZG

Indizes:

S-DAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Börse Luxemburg

EQS News ID:

1176825


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this