Blogs auf Yahoo Finanzen:

Dialog Semiconductor outperform

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
DLG.DE16,590,55

Amsterdam (www.aktiencheck.de) - Bernd Laux, Analyst von Cheuvreux, stuft die Aktie von Dialog Semiconductor (Xetra: 927200 - Nachrichten) (ISIN GB0059822006/ WKN 927200) mit "outperform" ein.

Die Zahlen des dritten Quartals hätten den Erwartungen entsprochen. Das Unternehmen habe den Umsatz im Vorjahresvergleich um 28% auf 180 Mio. USD gesteigert. Im Quartalsvergleich habe der Zuwachs bei 13% gelegen. Die Bruttomarge sei gegenüber dem Vorquartal um 50 Basispunkte auf 38,0% angewachsen. Für das vierte Quartal stelle Dialog Semiconductor einen Umsatz von 215-235 Mio. EUR in Aussicht, was einem Zuwachs von 25-37% im Jahresvergleich entsprechen würde. Ferner rechne das Unternehmen mit einer weiteren Verbesserung der Bruttomarge. Bei Cheuvreux könne man sich gut vorstellen, dass Dialog Semiconductor im ersten Halbjahr 2013 einen Zukauf tätigen werde.

Es sollte Dialog Semiconductor gelingen, das EBIT im Jahr 2013 um rund 65% zu steigern. Für 2014 erwarte man einen EBIT-Anstieg von rund 43%. Auf Basis der aktuellen EPS-Prognosen für 2012 und 2013 werde die Dialog Semiconductor-Aktie bei einem KGV von 24,8 bzw. 16,9 gehandelt. Das Kursziel für die Aktie werde bei 20,00 EUR gesehen.

Die Analysten von Cheuvreux vergeben für die Aktie von Dialog Semiconductor das Rating "outperform". (Analyse vom 23.11.2012) (23.11.2012/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • U-Boot sucht jetzt nach MH370
    U-Boot sucht jetzt nach MH370 dpa - Mo., 14. Apr 2014 12:35 MESZ
    U-Boot sucht jetzt nach MH370

    Nach wochenlangem Frust spielen die Experten bei der Suche nach dem verschwundenen Flugzeug jetzt ihren letzten Trumpf aus: Das unbemannte U-Boot Bluefin-21 soll den Meeresboden an der vermuteten Absturzstelle im Indischen Ozean nach Überresten des Wracks absuchen.

  • Erdogan beschuldigt Twitter der Steuerhinterziehung
    Erdogan beschuldigt Twitter der Steuerhinterziehung dpa - So., 13. Apr 2014 13:23 MESZ
    Erdogan beschuldigt Twitter der Steuerhinterziehung

    Der türkische Regierungschef Recep Tayyip Erdogan hat dem zeitweise gesperrten Kurzmitteilungsdienst Twitter nun Steuerhinterziehung vorgeworfen.

  • Debatte um Stromfresser - EU nimmt Kaffeemaschinen ins Visier
    Debatte um Stromfresser - EU nimmt Kaffeemaschinen ins Visier

    Die EU-Kommission will stromfressende Kaffeemaschinen aus den Verkaufsregalen verbannen und sorgt damit wenige Wochen vor der Europawahl für Diskussionen.

  • Aufpassen bei Telefonflatrate - Nicht alles ist inklusive
    Aufpassen bei Telefonflatrate - Nicht alles ist inklusive

    Jede Minute kostet Geld - das war einmal. Heute werden Telefonate fast immer über eine Flatrate abgerechnet. Das ist nicht nur praktisch, sondern in der Regel auch günstig. Trotzdem sollten Verbraucher bei bestimmten Gesprächen aufpassen.

  • Gabriel sieht soliden Aufschwung und verteidigt Mindestlohn
    Gabriel sieht soliden Aufschwung und verteidigt Mindestlohn

    Rekordbeschäftigung, höhere Einkommen und optimistische Firmen: Deutschland steht nach Ansicht der Regierung wirtschaftlich vor zwei weiteren Erfolgsjahren.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »