Deutsche Märkte schließen in 24 Minuten

DFV Deutsche Familienversicherung AG: Neues Familienprodukt und Start der TV-Werbung

EQS-News: DFV Deutsche Familienversicherung AG / Schlagwort(e): Markteinführung/Produkteinführung
DFV Deutsche Familienversicherung AG: Neues Familienprodukt und Start der TV-Werbung
10.01.2023 / 08:05 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Frankfurt am Main, 10. Januar 2023 – Die DFV Deutsche Familienversicherung AG („DFV“, „Deutsche Familienversicherung“), das digitale Versicherungsunternehmen und ein in Europa führendes InsurTech, beginnt das Jahr 2023 mit der Neueinführung der Kombiversicherung und dem Start einer marken- und produktbezogenen Fernsehwerbung auf den TV-Kanälen von ProSiebenSat.1.

„Das Jahr 2023 startet für die Deutsche Familienversicherung mit einer Produktinnovation. Der neue DFV-KombiSchutz besteht aus einer Unfall-, Hausrat-, Fahrraddiebstahl-, Glas-, Privathaftpflicht- und Verkehrsrechtsschutzversicherung für 39,90 EUR im Monat, unabhängig von Wohnort und von der Familiengröße. Mit der Bündelung von Produkten kombiniert mit einem deutschlandweit einheitlichen Flatrate-Preis kommen wir Kundenwünschen zur weiteren Vereinfachung des Produktangebotes nach. Des Weiteren bewerben wir dieses Produkt auf den TV-Sendern von ProSiebenSat.1 unter unserer eigenen Marke,“ kommentiert Dr. Stefan Knoll, Vorstandsvorsitzender und Gründer der Deutschen Familienversicherung.


Neues Familienprodukt DFV-KombiSchutz

Zum 01.01.2023 hat die Deutsche Familienversicherung ein neues Kombiprodukt auf dem deutschen Markt eingeführt. Mit dem Versicherungspaket DFV-KombiSchutz bündelt das Unternehmen die wichtigsten Sachversicherungen in einem Vertrag. Durch die Kombination aus Hausrat, Glas, Fahrraddiebstahl, Haftpflicht, Unfall und Verkehrsrechtsschutz sind die Kunden mit einem Versicherungsabschluss vor den größten Risiken des Alltags geschützt. Das neue Produkt setzt damit die „Alles drin“- Logik der 16er-Matrix fort. Zudem reduziert sich der Verwaltungsaufwand, da alle Versicherungen gebündelt sind und einfach online über die DFV-App und das DFV-Kundenportal digital gemanagt werden können.

Darüber hinaus handelt es sich beim DFV-KombiSchutz um ein echtes Familienprodukt. Das Highlight ist dabei die Unfallversicherung, welche unabhängig von der Familiengröße immer alle Familienmitglieder erfasst. Der Versicherungsschutz gilt für den Versicherungsnehmer sowie den Partner und die jeweiligen Kinder, sofern diese in einem Haushalt leben. Das ist in dieser Flexibilität neu auf dem deutschen Markt. So folgt die Deutsche Familienversicherung den flexiblen Lebensmodellen in Deutschland und bringt damit ein ihrem Namen gerecht werdendes Familienprodukt auf den Markt.


Neue TV-Werbung bei ProSiebenSat.1

Bereits seit April 2018 kooperiert die Deutsche Familienversicherung mit der größten privaten deutschen Sendergruppe, der ProSiebenSat.1 Group, bezüglich der Vermittlung von Versicherungsverträgen. Diese Zusammenarbeit wurde erfolgreich weiterentwickelt und der Vertrieb findet nun ausschließlich unter dem Namen der Deutschen Familienversicherung statt. Dabei wird die Kampagne auf Basis eines intensiven Kostencontrollings gesteuert. Start der TV-Kampagne war der 01.01.2023. Vermarktet wird der neue DFV-KombiSchutz, weitere Produkte sollen im Laufe des Jahres folgen, sodass das gesamte Produktportfolio der Deutschen Familienversicherung deutschlandweit über die reichweitenstarken TV-Kanäle der ProSiebenSat.1-Sendergruppe vermarktet wird. Den aktuellen TV-Spot finden Sie hier.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Partner ProSiebenSat.1, der größten privaten deutschen Sendergruppe, die erfolgreiche Zusammenarbeit weiterentwickeln konnten. Nun stehen neben der Erreichung der Neugeschäftszahlen auch das Einhalten der Vertriebskosten im Vordergrund. Von der Tatsache, dass die Marke Deutsche Familienversicherung dadurch deutschlandweit beworben wird, verspreche ich mir neben vertrieblichen Erfolgen auch eine deutliche Steigerung der Markenbekanntheit,“ sagt Dr. Stefan Knoll, Vorstandsvorsitzender und Gründer der Deutschen Familienversicherung.


Ihr Ansprechpartner

Lutz Kiesewetter

Leiter Unternehmenskommunikation & Investor Relations

Tel.: +49 69 74 30 46 396

E-Mail: Lutz.Kiesewetter@deutsche-familienversicherung.de

 

Über die DFV Deutsche Familienversicherung AG

Die DFV Deutsche Familienversicherung AG (ISIN DE000A2NBVD5) ist ein wachstumsstarkes InsurTech-Unternehmen. Die DFV deckt als digitales Versicherungsunternehmen mit eigenen Produkten die komplette Wertschöpfungskette ab. Ziel des Unternehmens ist es, Versicherungsprodukte anzubieten, die Menschen wirklich brauchen und sofort verstehen ("Einfach. Vernünftig."). Die DFV bietet ihren Kunden vielfach ausgezeichneten Krankenzusatzversicherungen (Zahn-, Kranken-, Pflegezusatz-versicherung) sowie Unfall- und Sachversicherungen an. Auf Basis des hochmodernen und skalierbaren, in-house entwickelten IT-Systems setzt das Unternehmen mit durchweg digitalen Produktdesigns sowie der Abschlussmöglichkeit über digitale Sprachassistenten neue Maßstäbe in der Versicherungsbranche.

www.deutsche-familienversicherung.de


10.01.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

DFV Deutsche Familienversicherung AG

Reuterweg 47

60323 Frankfurt am Main

Deutschland

Telefon:

069 74 30 46 396

Fax:

069 74 30 46 46

E-Mail:

presse@deutsche-familienversicherung.de

Internet:

www.deutsche-familienversicherung.de

ISIN:

DE000A2NBVD5

WKN:

A2NBVD

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1530731


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this