Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.981,91
    +99,61 (+0,72%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.657,03
    +16,48 (+0,45%)
     
  • Dow Jones 30

    31.261,90
    +8,77 (+0,03%)
     
  • Gold

    1.845,10
    +3,90 (+0,21%)
     
  • EUR/USD

    1,0562
    -0,0026 (-0,2429%)
     
  • BTC-EUR

    27.950,16
    -28,26 (-0,10%)
     
  • CMC Crypto 200

    650,34
    -23,03 (-3,42%)
     
  • Öl (Brent)

    110,35
    +0,46 (+0,42%)
     
  • MDAX

    29.199,95
    +165,84 (+0,57%)
     
  • TecDAX

    3.073,26
    +27,42 (+0,90%)
     
  • SDAX

    13.197,31
    +51,87 (+0,39%)
     
  • Nikkei 225

    26.739,03
    +336,19 (+1,27%)
     
  • FTSE 100

    7.389,98
    +87,24 (+1,19%)
     
  • CAC 40

    6.285,24
    +12,53 (+0,20%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.354,62
    -33,88 (-0,30%)
     

DexCom präsentiert auf der internationalen ATTD-Konferenz sein erweitertes CGM-Portfolio, das Menschen mit Diabetes mehr Wahlmöglichkeiten bietet

  • Zu dem neuen Portfolio an Systemen zur kontinuierlichen Blutzuckermessung gehören Dexcom ONE, Dexcom G6 und das kommende Dexcom G7, das vor Kurzem die CE-Kennzeichnung erhielt und aktuell von der FDA geprüft wird1

  • Die erweiterte Produktpalette bietet die innovativsten, am besten vernetzten und zugänglichsten CGM-Optionen, die für Diabetespatienten weltweit verfügbar sind

  • Der Zugang zum kostengünstigen Dexcom ONE System wird weiter ausgebaut, da das CGM nun auch in Spanien erhältlich ist und im Mai dieses Jahres im Vereinigten Königreich eingeführt wird

  • Die Programmgestaltung und Präsentationen der ATTD-Konferenzen belegen weiterhin, dass die Verwendung von Dexcom CGM für ein optimales Management von Diabetes von entscheidender Bedeutung ist

SAN DIEGO, April 27, 2022--(BUSINESS WIRE)--DexCom, Inc. (Nasdaq: DXCM), der Weltmarktführer im Bereich des kontinuierlichen Glukosemonitoring für Diabetespatienten, wird auf der 15. International Conference on Advanced Technologies and Treatments for Diabetes (ATTD), die vom 27. bis 30. April 2022 in Barcelona abgehalten wird, zum ersten Mal sein neues globales Portfolio an kontinuierlichem Glukosemonitoring (Continuous Glucose Monitoring, CGM) vorstellen. Das vergrößerte Portfolio umfasst Dexcom ONE, Dexcom G6 und das demnächst auf den Markt kommende Dexcom G7, eine Auswahl an außergewöhnlich genauen* Echtzeit-CGM-Systemen, die dafür entwickelt wurden, mehr Menschen mit Diabetes als je zuvor zu unterstützen.

„Seit zwei Jahrzehnten bietet Dexcom unablässig Innovationen an, damit Diabetespatienten weltweit die genaueste, am besten vernetzte und zugänglichste CGM-Technologie zur Verfügung steht", sagte Kevin Sayer, Chairman, President und CEO von Dexcom. „Diabetes ist keine einheitliche Erkrankung – den Menschen steht es zu, selbst zu entscheiden, wie sie mit ihrer Krankheit umgehen. Wir freuen uns, dass wir drei Goldstandard-CGM-Systeme zur Verfügung stellen können, die die unterschiedlichen Anforderungen von Diabetespatienten erfüllen."

Jedes System in diesem Portfolio bietet unterschiedliche Merkmale und Funktionen für unterschiedliche Anforderungen im Diabetesmanagement; allerdings machen alle drei Dexcom-Systeme lästiges Scannen und schmerzhafte Fingerstiche für Entscheidungen zur Kalibrierung und Diabetesbehandlung überflüssig.

Das Real-Time-CGM-Portfolio von Dexcom

System

Dexcom G71
Leistungsstark und einfach

Dexcom G6
Branchenführende Konnektivität

Dexcom ONE
rtCGM leicht zugänglich gemacht

Sensor

  • Kleinste Sensorgröße

  • Sensor und Transmitter in einem Gerät

  • 30 Minuten Aufwärmzeit

  • 12 Stunden Karenzzeit

  • 10-tägige Tragezeit

  • Kleine Sensorgröße

  • 2-stündige Aufwärmphase

  • 10-tägige Tragezeit

  • Kleine Sensorgröße

  • 2-stündige Aufwärmphase

  • 10-tägige Tragezeit

Warnungen

  • Hochgradig anpassbare Alarme

  • Stummmodus

  • Dringende Warnung bei geringem Füllstand

  • Anpassbare Alarme

  • Dringende Warnung bei geringem Füllstand

  • Anpassbare Alarme

Netzverbindung

  • Kompatibel mit Smartphone und Smartwatch

  • Optionaler Receiver

  • Bis zu 10 entfernte Follower††

  • Klarheit verfügbar in der App

  • Zukünftige Integration von Insulinpumpen‡‡

  • Kompatibel mit Smartphone und Smartwatch

  • Optionaler Receiver

  • Bis zu 10 entfernte Follower††

  • Nahtlose Integration der Insulinpumpe

  • Kompatibel mit Smartphone und Smartwatch

„Wir haben uns schon immer für Innovation, Genauigkeit und Zuverlässigkeit eingesetzt, um der Diabetesgemeinde die bestmögliche Technologie zu bieten", sagte Chad Patterson, Executive Vice President of Global Marketing and Product Management bei Dexcom. „Unsere Priorität ist es, so vielen Menschen wie möglich Zugang zum höchsten Versorgungsstandard zu bieten, und mit diesem Portfolio an Echtzeit-CGM-Systemen erfüllen wir diese Verpflichtung."

Zusätzlich zur Einführung des erweiterten Produktportfolios von Dexcom wurden auf dem ATTD wichtige Poster und Forschungsergebnisse vorgestellt, die belegen, dass der Einsatz von Dexcom CGM für ein optimales Diabetesmanagement von entscheidender Bedeutung ist. In einigen dieser Aufklärungsvorträge werden möglicherweise Aussagen gemacht, die über die von der FDA für die Kennzeichnung dieser Geräte genehmigten Angaben hinausgehen.

Dexcom CGM-Genauigkeit, Leistung und Funktionsumfang:

  • Präsentation: „Elevating the standard of care in continuous glucose monitoring with Dexcom CGM." („Verbesserung des Pflegestandards beim kontinuierlichen Glukosemonitoring mit Dexcom CGM.") Moderiert von Partha Kar am Donnerstag, 28. April 2022, 15:00 - 16:30 Uhr CET in Halle 116. Redner: Žydrūnė Visockienė, MD, PhD; Nicholas Argento, MD, FACE; Lori Laffel, MD, MPH; Hood Thabit, MB, BCh, MRCP, MD, PhD; und Lalantha Leelarathna, MBBS, MRCP, MSc, PhD.

  • Präsentation: „Dexcom G6 real-time CGM use across the globe: Feature engagement and correlational outcomes." („Dexcom-G6-Echtzeit-CGM-Nutzung in aller Welt: Einsatz der Funktionen und korrelative Ergebnisse.") Moderiert von Keri Leone, MS, RD, CDCES am Freitag, 29. April 2022, 09:00 - 10:00 Uhr MEZ in Halle 112. Redner: Giada Acciaroli, PhD; Robert Dowd, Data Scientist; Joost van der Linden, PhD; und Anand Iyer, PhD, MBA.

Dexcom-Konnektivität und geschlossene Kreislaufsysteme:

  • Kurzfassung: „Perioperative Insulinabgabe im geschlossenen Kreislauf gegenüber Standard-Insulintherapie: Eine randomisierte, kontrollierte, parallele klinische Studie bei Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes" (David Herzig).

  • Kurzfassung: „Hybride Closed-Loop-Glukosekontrolle verglichen mit sensorunterstützter Pumpentherapie bei älteren Erwachsenen mit Typ-1-Diabetes: eine multizentrische, multinationale, randomisierte Crossover-Studie" (Charlotte Boughton).

  • Kurzfassung: „Leistungsfähigkeit von Omnipod® 5 Automated Insulin Delivery System bei spezifischen Glukosezielen von 110-150mg/dL über drei Monate bei sehr jungen Kindern mit Typ-1-Diabetes" (Sarah MacLeish).

  • Kurzfassung: „Verbesserung des HbA1C-Wertes nach 8-wöchiger Anwendung von Omnipod 5® Automatisches System zur Insulinverabreichung bei Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes: Von Injektionen zur hybriden Kreislauftherapie" (Anne Peters).

  • Kurzfassung: „Ein Vergleich von zwei hybriden Regelkreisen bei italienischen Kindern und Erwachsenen mit Typ-1-Diabetes" (Marina Francesca).

  • Kurzfassung: „Glykämische Ergebnisse nach Alter und vorheriger Methode zur Insulinverabreichung bei Benutzern der Control-IQ-Technologie: Über 9 Monate gesammelte Daten aus der CLIO-Studie" (Jordan Pinsker).

Gesundheitliche Ergebnisse, wirtschaftliche Ergebnisse und Marktzugang:

  • Präsentation: „Verwendung des Dexcom-G6-Echtzeit-CGM in nicht-traditionellen klinischen Umgebungen: Krankenhaus und Schwangerschaft." Moderiert von Daniel Chernavvsky, MD am Samstag, 30. April 2022, 08:00 - 08:50 CET in Halle 112. Redner: Eileen Faulds, PhD, MS, RN, FNP-BC, CDCES und Anku Mehta, MD.

  • Kurzfassung: „Der Einfluss des kontinuierlichen Glukosemonitorings in Echtzeit auf die Behandlungszufriedenheit bei Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes: Weitere Ergebnisse der randomisierten klinischen Studie MOBILE." (David Price)

  • Kurzfassung: „Zusammenhang zwischen HbA1c-Veränderung und professioneller CGM-Nutzung bei Erwachsenen mit Typ-2-Diabetes, die nicht mit Insulin therapiert werden – eine Studie mit Belegen aus der Praxis" (Poorva Nemlekar).

  • Kurzfassung: „Reduzierung der diabetesbedingten Krankenhausaufenthalte nach Einführung der kontinuierlichen Echtzeit-Glukosemessung (rtCGM)" (Katia Hannah).

  • Kurzfassung: „Analyse der Häufigkeit von Warnungen und der glykämischen Ergebnisse im Zusammenhang mit der Erweiterung des Standard-G6-Warnbereichs für hohe/niedrige Werte" (Sarah Pickus).

  • Kurzfassung: „Kosteneffizienz eines Systems zur kontinuierlichen Glukoseüberwachung in Echtzeit gegenüber der Selbstkontrolle des Blutzuckerspiegels bei Patienten mit Typ-2-Diabetes, die Insulin verabreicht bekommen, im Vereinigten Königreich" (Stephane Roze).

Weitere Informationen über die 15th International Conference on Advanced Technologies and Treatments for Diabetes und die Möglichkeit, sich für die virtuelle Teilnahme an der Konferenz anzumelden, finden Sie unter https://attd.kenes.com/registration/.

Über DexCom, Inc.

DexCom, Inc. gibt Menschen durch innovative Systeme zur kontinuierlichen Blutzuckermessung (CGM) die Möglichkeit, ihren Diabetes selbst in den Griff zu bekommen. Mit Hauptsitz in San Diego, Kalifornien, und Niederlassungen in ganz Europa und ausgewählten Teilen Asiens/Ozeaniens hat sich Dexcom zu einem der führenden Anbieter von Technologien für die Diabetesversorgung entwickelt. Dexcom hat ein offenes Ohr für die Bedürfnisse von Anwendern, Pflegern und Anbietern und vereinfacht und verbessert das Diabetesmanagement auf der ganzen Welt. Weitere Informationen über Dexcom CGM finden Sie unter www.dexcom.com.

*Gebrauchsanweisungen für Dexcom G6, Dexcom G7 und Dexcom ONE. Um die Gebrauchsanweisungen für diese Produkte zu erhalten, klicken Sie hier. Beachten Sie, dass die Beschriftung in verschiedenen Ländern abweichen kann.

Wenn Ihre Blutzuckerwarnungen und die Messwerte des Dexcom ONE, Dexcom G6 oder Dexcom G7 nicht mit den Symptomen oder Erwartungen übereinstimmen, verwenden Sie ein Blutzuckermessgerät, um Entscheidungen zur Diabetesbehandlung zu treffen.

Eine Liste der kompatiblen Smart-Geräte finden Sie auf dexcom.com/compatibility

††Separate Folge-App erforderlich.

‡‡Dexcom arbeitet zudem eng mit seinen Partnern für Insulinpumpen zusammen, um das Dexcom G7 so schnell wie möglich in aktuelle und zukünftige automatische Insulinabgabesysteme zu integrieren

1 510(k) ausstehend. In den USA nicht zu kaufen.

© 2022 Dexcom, Inc. Dexcom, Dexcom ONE, Dexcom G6, Dexcom G7 und Dexcom Clarity sind eingetragene Marken von DexCom, Inc. in den USA und können in anderen Ländern eingetragen sein. Alle Rechte vorbehalten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220425006056/de/

Contacts

Ansprechpartner für Medienvertreter
James McIntosh
619-884-2118
james.mcintosh@dexcom.com

Ansprechpartner für Investoren
Sean Christensen
858-203-6657
sean.christensen@dexcom.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.