Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    26.215,79
    +278,59 (+1,07%)
     
  • Dow Jones 30

    29.490,89
    +765,38 (+2,66%)
     
  • BTC-EUR

    19.920,00
    +272,41 (+1,39%)
     
  • CMC Crypto 200

    444,05
    +8,70 (+2,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.815,43
    +239,83 (+2,27%)
     
  • S&P 500

    3.678,43
    +92,81 (+2,59%)
     

DEWA und WGEO schließen Vorbereitungen für den 8. World Green Economy Summit ab

DUBAI, Vereinigte Arabische Emirate, September 14, 2022--(BUSINESS WIRE)--Der World Green Economy Summit (WGES) wird am 28. und 29. September 2022 im Dubai World Trade Centre stattfinden. Der WGES steht unter der Schirmherrschaft von Seiner Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, dem Vizepräsidenten und Premierminister der Vereinigten Arabischen Emirate und Herrscher von Dubai. Der Gipfel wird von der DEWA (Dubai Electricity and Water Authority), der WGEO (World Green Economy Organization) und vom Obersten Energierat von Dubai in Zusammenarbeit mit verschiedenen internationalen Organisationen organisiert.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220914005369/de/

DEWA and WGEO complete preparations for 8th edition of the World Green Economy Summit (Photo: AETOSWire)

Seine Exzellenz Saeed Mohammed Al Tayer, stellvertretender Vorsitzender des Obersten Energierats von Dubai, Geschäftsführer und CEO der DEWA sowie Vorsitzender der WGEO, gab den Abschluss der Vorbereitungen für den 8. Gipfel bekannt, der unter dem Motto „Climate Action Leadership through Collaboration: The Roadmap to Net-Zero" (Vorreiterrolle beim Klimaschutz durch Zusammenarbeit: der Fahrplan zu Netto-Null-Emissionen) stattfinden wird.

„Der diesjährige Gipfel findet in einer Zeit statt, in der die Präsenz des Nahen Ostens die globale Nachhaltigkeitsagenda durch wirksame Strategien zur Anpassung an den Klimawandel und zur Bekämpfung von dessen negativen Auswirkungen weiter voranbringt. Ägypten und die Vereinigten Arabischen Emirate bereiten sich derzeit auf die Ausrichtung der UN-Klimakonferenzen COP27 und COP28 in den Jahren 2022 bzw. 2023 vor. Die arabische Welt steht im Mittelpunkt globaler Aktivitäten, die darauf ausgerichtet sind, Klimaschutzmaßnahmen zu verbessern und globale Ziele zu erreichen. Der World Green Economy Summit wird zur Stärkung der Zusammenarbeit zwischen Partnern und Interessenvertretern beitragen und ein ideales Umfeld für die Durchführung dieser beiden globalen Veranstaltungen schaffen", so Al Tayer.

Der WGES 2022, bei dem sich prominente Referenten, Experten, Vordenker und Entscheidungsträger versammeln werden, wird sich auf die vier Hauptthemen Energie, Finanzen, Ernährungssicherheit und Jugend konzentrieren. Außerdem wird während des Gipfels ein Rundtischgespräch auf Ministerebene mit etwa 25 Ministern aus aller Welt stattfinden.

Beim WGES 2022 werden auch die Gewinner des vierten Emirates Energy Award ausgezeichnet. Der Award wird vom Obersten Energierat von Dubai unter der Schirmherrschaft Seiner Hoheit Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum unter dem Motto „Inspiring Innovation for Sustainable Energy" (Inspiration für nachhaltige Energieinnovationen) verliehen. Für diesen Award-Zyklus gingen 187 Bewerbungen aus 16 Ländern ein.

Informationen zur Anmeldung sowie weitere Informationen erhalten Sie unter https://wges.ae

*Quelle: AETOSWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220914005369/de/

Contacts

Khuloud Al Ali / Shaikha Almheiri / Mohammad Almheiri
Dubai Electricity and Water Authority
Tel. +971 56 3974965 / Tel. +971 55 2288228 / Tel. +971 55 2725291
Media@dewa.gov.ae / Shaikha.almheiri@dewa.gov.ae / Mohammad.almheiri@dewa.gov.ae