Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 22 Minuten

Devisen: Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,0198 US-Dollar

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro <EU0009652759> ist am Freitag gestiegen. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,0198 (Donnerstag: 1,0122) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,9806 (0,9880) Euro.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,83990 (0,83586) britische Pfund, 136,92 (137,26) japanische Yen und 0,9744 (0,9745) Schweizer Franken fest.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.