Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.150,03
    +17,18 (+0,11%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.178,01
    +4,03 (+0,10%)
     
  • Dow Jones 30

    33.978,08
    +28,67 (+0,08%)
     
  • Gold

    1.943,90
    -2,80 (-0,14%)
     
  • EUR/USD

    1,0874
    -0,0018 (-0,16%)
     
  • BTC-EUR

    21.579,03
    +299,54 (+1,41%)
     
  • CMC Crypto 200

    526,66
    +9,65 (+1,87%)
     
  • Öl (Brent)

    79,38
    -1,63 (-2,01%)
     
  • MDAX

    29.075,86
    +285,46 (+0,99%)
     
  • TecDAX

    3.203,45
    -0,19 (-0,01%)
     
  • SDAX

    13.303,15
    +69,75 (+0,53%)
     
  • Nikkei 225

    27.382,56
    +19,81 (+0,07%)
     
  • FTSE 100

    7.765,15
    +4,04 (+0,05%)
     
  • CAC 40

    7.097,21
    +1,22 (+0,02%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.621,71
    +109,30 (+0,95%)
     

Devisen: Euro steigt bis knapp unter 1,07 US-Dollar

NEW YORK (dpa-AFX) -Der Euro EU0009652759 ist am Donnerstag im US-Handel fast auf 1,07 Dollar geklettert. Er näherte sich der Marke bis auf 1,0690 US-Dollar. Zuletzt kam er wieder etwas zurück und notierte bei 1,0675 Dollar.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,0649 (Mittwoch: 1,0640) Dollar festgesetzt, der Dollar damit 0,9391 (0,9399) Euro gekostet.