Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 39 Minuten

Devisen: Euro notiert knapp über Zwanzigjahrestief

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro <EU0009652759> hat sich am Mittwoch im frühen Handel knapp über seinem am Vortag markierten Tiefstand seit fast zwanzig Jahren gehalten. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 0,9895 US-Dollar, nachdem sie am Dienstag mit 0,9864 Dollar den tiefsten Stand seit Ende 2002 markiert hatte. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs am Dienstagnachmittag auf 0,9928 Dollar fest.

Zur Wochenmitte achten Anleger unter anderem auf Produktionsdaten aus der deutschen Industrie. Nach enttäuschenden Auftragszahlen vom Dienstag wird auch für die Herstellung mit einer schwachen Entwicklung gerechnet. In den USA steht am Abend der Konjunkturbericht der US-Notenbank Federal Reserve auf dem Programm. Das "Beige Book" zeichnet ein Bild der konjunkturellen Entwicklung der vergangenen Monate.