Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 55 Minuten
  • Nikkei 225

    28.608,59
    -909,71 (-3,08%)
     
  • Dow Jones 30

    34.269,16
    -473,66 (-1,36%)
     
  • BTC-EUR

    46.511,88
    +258,89 (+0,56%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.513,93
    +1.271,26 (+523,84%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.389,43
    -12,43 (-0,09%)
     
  • S&P 500

    4.152,10
    -36,33 (-0,87%)
     

Devisen: Euro gibt im US-Handel noch etwas deutlicher nach

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro <EU0009652759> hat am Dienstag im US-Handel etwas nachgegeben. Rund eine Stunde vor dem Börsenschluss an der Wall Street kostete die Gemeinschaftswährung 1,2030 US-Dollar. Im Frankfurter Handel war er mit 1,2080 Dollar zeitweise noch auf den höchsten Stand seit Anfang März geklettert. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,2051 (Montag: 1,2035) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8298 (0,8309) Euro.