Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 54 Minuten
  • Nikkei 225

    29.128,40
    +259,49 (+0,90%)
     
  • Dow Jones 30

    34.152,01
    +239,61 (+0,71%)
     
  • BTC-EUR

    23.591,79
    -322,65 (-1,35%)
     
  • CMC Crypto 200

    571,04
    -0,88 (-0,15%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.102,55
    -25,55 (-0,19%)
     
  • S&P 500

    4.305,20
    +8,06 (+0,19%)
     

Developing Telecoms: Grüne IKT soll Energieeffizienz verbessern und neuen Mehrwert schaffen

LONDON, July 22, 2022--(BUSINESS WIRE)--Developing Telecoms hat über den Standpunkt von Ryan Ding, President von Carrier BG, Huawei, berichtet, der im Rahmen der Win-Win Innovation Week von Huawei eine Präsentation mit dem Titel „Green ICT for New Value" gehalten hat.

Ding vertrat die Ansicht, wir befänden uns jetzt an einem kritischen Punkt, an dem wir die Energieeffizienz steigern müssen, um ohne einen enormen Anstieg des Energieverbrauchs mehr Informationen übertragen zu können.

Zur Senkung des CO2-Fußabdrucks der IKT-Infrastruktur muss unsere oberste Priorität die Steigerung der Energieeffizienz sein. Die Betreiber müssen ihre Gesamt-Kohlendioxidemissionen und den absoluten Stromverbrauch senken und verstärkt Ökostrom verwenden.

Ding umriss die von Huawei vorgeschlagene dreistufige Lösung, die Betreiber bei der Verbesserung der Energieeffizienz ihrer Netze unterstützen soll, wobei der Schwerpunkt auf grünen Standorten, grünen Netzen und grünem Betrieb liegt. Auf der Betriebsebene bietet Huawei eine Lösung, die Optimierungsrichtlinien erstellt und verbreitet und gleichzeitig die Energieeffizienz stärker veranschaulicht und kontrollierbar macht.

Die Netzbetreiber werden erheblich von Verbesserungen der Energieeffizienz in ihrer eigenen Infrastruktur profitieren. Man geht davon aus, dass der Einsatz der IKT-Technologie es anderen Branchen ermöglichen kann, die Kohlendioxidemissionen um 20 % zu senken. Darüber hinaus können IKT-Lösungen Emissionsreduzierungen in anderen Branchen ermöglichen, die 10 Mal so groß sind wie die Emissionen der IKT-Branche selbst – ein von der Branche vorgeschlagenes Konzept, das von Huawei als ein „CO2-Handabdruck" bezeichnet wird.

Huawei und seine Betreiberpartner arbeiten zusammen, um anderen Branchen die Möglichkeit zu geben, ihren CO2-Fußabdruck mithilfe branchenspezifischer Lösungen zu verkleinern. In Branchen wie Häfen, Kohlebergbau und Stahl gibt es viele Erfolgsbeispiele.

Abschließend rief Ding die gesamte Branche auf, der Energieeffizienz mehr Bedeutung beizumessen. Er vertrat die Auffassung, dass die Einführung eines branchenweiten Indikatorensystems dazu beitragen würde, Ausgangswerte festzulegen, die als Grundlage für die Messung der Energieeffizienz und als Richtschnur für die umweltfreundliche Entwicklung der IKT-Branche insgesamt dienen können.

Über Developing Telecoms

Developing Telecoms ist das führende Online-Nachrichtenportal für Telekommunikation in Schwellenländern und liefert Telekommunikationsnachrichten und -informationen für Führungskräfte und Entscheidungsträger bei Netzbetreibern, Regierungen und Anwendern. Developing Telecoms verzeichnet jährlich 6,5 Millionen Seitenaufrufe und zählt mehr als 1,2 Millionen Anwender pro Jahr. Der wöchentliche Newsletter für Schwellenländer hat über 50.000 Abonnenten. Developing Telecoms veröffentlicht eine Reihe von Sonderberichten über die Telekommunikation in Schwellenländern, die Themen wie 5G, IoT, Smart Cities und Last Mile Connectivity umfassen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220721006112/de/

Contacts

Ansprechpartner für die Medien:
Alec Barton
+44 7799 417751
alec@developingtelecoms.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.