Blogs auf Yahoo Finanzen:

DEUTZ kaufen

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
DEZ.DE6,140,07

Essen (www.aktiencheck.de) - Manfred Jaisfeld, Analyst der National-Bank AG, stuft die Aktie von DEUTZ (ISIN DE0006305006/ WKN 630500) unverändert mit "kaufen" ein.

Die Analysten hätten ihr Bewertungsmodell für DEUTZ (Xetra: 630500 - Nachrichten) aktualisiert. Sowohl gestiegene Branchenbewertungen als auch die Fortschreibung in das Jahr 2013 würden dabei zu einem höheren Wert des fairen Kursniveaus für die Aktie des Kölner Motorenbauers führen.

Der Anfang November veröffentlichte Bericht zum dritten Quartal 2012 habe wie von den Analysten kommentiert einen stärker als befürchtet ausgefallen Einbruch der Umsatztätigkeit sowie vor allem des Auftragseingangs ausgewiesen. Unterm Strich sei dem Konzern damit im Quartal lediglich eine schwarze Null verblieben. Die konzerneigenen Vorgaben für das Gesamtjahr, über das voraussichtlich erst am 19. März berichtet werde, seien leicht nach unten angepasst worden. So werde nunmehr jeweils die untere Hälfte der im Juli ausgegebenen Prognosespannen für das Umsatzvolumen (1,3 bis 1,4 Mrd. EUR) und die operative Marge (3,0 bis 4,0%) als realistisch eingeschätzt. Als Konsequenz sei zudem die Einleitung von Kostensenkungsmaßnahmen verkündet worden.

Die Analysten hätten die "kaufen"-Einstufung für die zyklische DEUTZ-Aktie nach dem schwachen Quartalsbericht in Erwartung einer Belebung der Geschäftstätigkeit ab dem Jahr 2013 und mit Blick auf das Aufholpotenzial bestätigt. An dieser Einschätzung habe sich per heute wenig geändert. Die Analysten würden in ihrem volkswirtschaftlichen Szenario von einer 2013 gegenüber 2012 leicht verbessert erwarteten globalen Konjunkturlage ausgehen. Vor allem dürften eine Stabilisierung der Nachfrage in China und das Auslaufen von Produktumstellungen im laufenden Jahr zu etwas erfreulicheren Geschäftsperspektiven bei DEUTZ beitragen. Aufgrund der verbesserten Aussichten sowie einem höheren Ergebnis der Bewertungsmodelle der Analysten erhöhe sich ihr Kursziel für die DEUTZ-Aktie von 4,00 EUR auf 4,75 EUR.

Die Analysten der National-Bank AG bestätigen die "kaufen"-Einstufung für die DEUTZ-Aktie. (Analyse vom 11.01.2013) (11.01.2013/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt
    Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt

    In Australien ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug stammen könnte. Die Transportsicherheitsbehörde ATSB sowie der Flugzeughersteller Boeing untersuchten anhand von Fotos, ob es sich um Teile von Flug MH370 handelt.

  • Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an
    Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an

    Der Flughafen Lübeck hat Insolvenz angemeldet. Es sei ein vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet worden, sagte eine Sprecherin des Amtsgericht Lübeck am Mittwoch.

  • Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter
    Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter

    Kann man in Bulgarien ein Baby kaufen? Bei der Klärung dieser Frage sind zwei Teams verdeckter Reporter aufeinandergetroffen - als angebliche Kunden und als angebliche Verkäufer.

  • Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege
    Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege

    Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig hat seinen vielfach kritisierten Vorschlag einer Straßenreparatur-Abgabe aller Autofahrer mit Zweifeln an den Finanzierungsversprechen der Berliner Koalition begründet.

  • Regierung sieht keine Spielräume für Abbau «kalter Progression»
    Regierung sieht keine Spielräume für Abbau «kalter Progression»

    Trotz sich abzeichnender Rekord-Steuereinnahmen können Arbeitnehmer auf keine raschen Entlastungen und mehr Kaufkraft durch einen Abbau heimlicher Steuererhöhungen hoffen.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »