Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 20 Minuten
  • Nikkei 225

    37.994,48
    -820,08 (-2,11%)
     
  • Dow Jones 30

    38.589,16
    -57,94 (-0,15%)
     
  • Bitcoin EUR

    62.058,61
    +283,54 (+0,46%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.409,83
    -8,04 (-0,57%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.688,88
    +21,28 (+0,12%)
     
  • S&P 500

    5.431,60
    -2,14 (-0,04%)
     

Deutschland Tour 2024 macht Halt in Schwäbisch Gmünd

Deutschland Tour 2024 macht Halt in Schwäbisch Gmünd
Deutschland Tour 2024 macht Halt in Schwäbisch Gmünd

Die Deutschland Tour macht im kommenden Jahr Halt in Schwäbisch Gmünd. Wie die Veranstalter des wichtigsten deutschen Radrennens am Donnerstag mitteilten, werden der Zieleinlauf der 2. Etappe und der Start der 3. Etappe in der Stadt im Osten Baden-Württembergs stattfinden. Die Deutschland Tour findet vom 21. bis 25. August statt - knapp drei Wochen nach dem Straßenrennen bei Olympia in Paris.

Bisher war lediglich Villingen-Schwenningen als Etappenziel des vorletzten der fünf Rennabschnitte bestätigt worden. International zählt die Deutschland Tour allerdings nicht zu den wichtigsten Rennen, statt in der WorldTour ist sie in der kleineren ProSeries der UCI organisiert.

Die internationale Fahrer-Elite wird parallel zur Austragung der Deutschland Tour bei der Spanien-Rundfahrt um die Plätze fahren. Die Vuelta beginnt im kommenden Jahr am 17. August und geht bis zum 8. September.

Bei der diesjährigen Ausgabe der Deutschland Tour hatte Ende August der Belgier Ilan van Wilder (Soudal-Quickstep) triumphiert. Als bester deutscher Fahrer wurde der Kölner Nils Politt (Bora-hansgrohe) in der Endabrechnung mit 22 Sekunden Rückstand Neunter.