Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 8 Minuten
  • DAX

    15.249,48
    +15,32 (+0,10%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.973,84
    -5,00 (-0,13%)
     
  • Dow Jones 30

    33.800,60
    +297,00 (+0,89%)
     
  • Gold

    1.743,60
    -1,20 (-0,07%)
     
  • EUR/USD

    1,1913
    +0,0009 (+0,07%)
     
  • BTC-EUR

    50.723,60
    +248,58 (+0,49%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.292,88
    +65,34 (+5,32%)
     
  • Öl (Brent)

    60,04
    +0,72 (+1,21%)
     
  • MDAX

    32.626,63
    -110,92 (-0,34%)
     
  • TecDAX

    3.468,39
    -14,73 (-0,42%)
     
  • SDAX

    15.622,48
    -85,05 (-0,54%)
     
  • Nikkei 225

    29.538,73
    -229,33 (-0,77%)
     
  • FTSE 100

    6.895,14
    -20,61 (-0,30%)
     
  • CAC 40

    6.175,56
    +6,15 (+0,10%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.900,19
    +70,89 (+0,51%)
     

Deutscher Einlagenbroker stoppt Neu-Vermittlung an Greensill

Stephan Kahl
·Lesedauer: 1 Min.

(Bloomberg) -- Der Berliner Einlagenbroker Weltsparen, der nach eigenen Angaben “mehrere hunderte Millionen Euro” für die Greensill Bank AG in Deutschland eingeworben hat, stoppt die Angebote der Bank vorerst. Neu-Angebote seien über Nacht deaktiviert worden, wie eine Sprecherin von Weltsparen am Mittwoch gegenüber Bloomberg News erklärte.

Der Hamburger Broker Zinspilot, der keine Angaben zu den bislang vermittelten Geldern macht, will die Angebote von Greensill vorerst nicht abschalten. Ein Sprecher sagte, die nächsten Einlagen seien erst zum 15. März möglich und bis dahin beobachte Zinspilot die Entwicklungen bei der Bank.

Das Finanzunternehmen Greensill Capital ist in den vergangenen Tagen ins Taumeln geraten. Eine wesentliche Rolle in Greensills Aktivitäten spielt seit 2014 auch die Bremer Greensill Bank AG.

Die Bafin steht informierten Kreisen zufolge kurz davor, ein Moratorium über die Greensill Bank zu verhängen und damit Ein- und Auszahlungen zu stoppen.

For more articles like this, please visit us at bloomberg.com

Subscribe now to stay ahead with the most trusted business news source.

©2021 Bloomberg L.P.