Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.795,85
    +101,34 (+0,74%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.776,81
    +19,76 (+0,53%)
     
  • Dow Jones 30

    33.761,05
    +424,38 (+1,27%)
     
  • Gold

    1.818,90
    +11,70 (+0,65%)
     
  • EUR/USD

    1,0257
    -0,0068 (-0,66%)
     
  • BTC-EUR

    23.781,47
    +77,12 (+0,33%)
     
  • CMC Crypto 200

    574,64
    +3,36 (+0,59%)
     
  • Öl (Brent)

    91,88
    -2,46 (-2,61%)
     
  • MDAX

    27.907,48
    +11,32 (+0,04%)
     
  • TecDAX

    3.192,17
    -1,93 (-0,06%)
     
  • SDAX

    13.229,37
    +32,71 (+0,25%)
     
  • Nikkei 225

    28.546,98
    +727,65 (+2,62%)
     
  • FTSE 100

    7.500,89
    +34,98 (+0,47%)
     
  • CAC 40

    6.553,86
    +9,19 (+0,14%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.047,19
    +267,27 (+2,09%)
     

Deutsche Rohstoff AG: Hauptversammlung trifft alle Beschlüsse mit großer Mehrheit

DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung
Deutsche Rohstoff AG: Hauptversammlung trifft alle Beschlüsse mit großer Mehrheit
28.06.2022 / 15:32
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Deutsche Rohstoff AG: Hauptversammlung trifft alle Beschlüsse mit großer Mehrheit

Mannheim. Die diesjährige ordentliche Hauptversammlung der Deutsche Rohstoff AG, die am heutigen Dienstag in virtueller Form stattgefunden hat, hat alle vorgeschlagenen Beschlüsse mit großer Mehrheit gefasst. Die detaillierten Ergebnisse können auf der Homepage unter https://rohstoff.de/hv2022/ eingesehen werden.

In den Aufsichtsrat der Gesellschaft wählte die Hauptversammlung Dr. Thomas Gutschlag, Martin Billhardt und Dr. Werner Zöllner. In der anschließenden konstituierenden Aufsichtsratssitzung wählte der Aufsichtsrat den langjährigen Vorstand und Mitgründer Dr. Thomas Gutschlag zu seinem Vorsitzenden. Der Aufsichtsrat verlängerte außerdem die Bestellung des momentan einzigen Vorstands Jan-Philipp Weitz bis zum 27. Juni 2027. Die Gesellschaft wird im Laufe des 3. Quartals einen neuen CFO präsentieren.

Thomas Gutschlag und Jan-Philipp Weitz unterzeichneten außerdem eine private Vereinbarung, in der Thomas Gutschlag Jan-Philipp Weitz die Option einräumt, innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren bis zu 50.000 Aktien aus seinem Bestand zu einem festgelegten Preis kaufen zu können. Ein erster Verkauf über 4.000 Stück wurde heute abgewickelt.

Mannheim, 28. Juni 2022

Die Deutsche Rohstoff identifiziert, entwickelt und veräußert attraktive Rohstoffvorkommen in Gaslagerstätten in den USA. Metalle wie Gold und Wolfram runden das Portfolio ab. Weitere Informationen unter www.rohstoff.de

Kontakt

Deutsche Rohstoff AG
Jan-Philipp Weitz, CEO
Tel. +49 621 490 817 0
info@rohstoff.de


28.06.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Deutsche Rohstoff AG

Q7, 24

68161 Mannheim

Deutschland

Telefon:

0621 490 817 0

Fax:

0621 490 817 22

E-Mail:

gutschlag@rohstoff.de

Internet:

www.rohstoff.de

ISIN:

DE000A0XYG76, DE000A1R07G4,

WKN:

A0XYG7, A1R07G

Indizes:

Scale 30

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1385769


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.