Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    12.284,19
    -247,44 (-1,97%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.348,60
    -78,54 (-2,29%)
     
  • Dow Jones 30

    29.590,41
    -486,27 (-1,62%)
     
  • Gold

    1.651,70
    -29,40 (-1,75%)
     
  • EUR/USD

    0,9693
    -0,0145 (-1,47%)
     
  • BTC-EUR

    19.592,46
    -211,67 (-1,07%)
     
  • CMC Crypto 200

    434,61
    -9,92 (-2,23%)
     
  • Öl (Brent)

    79,43
    -4,06 (-4,86%)
     
  • MDAX

    22.541,58
    -725,73 (-3,12%)
     
  • TecDAX

    2.656,28
    -46,58 (-1,72%)
     
  • SDAX

    10.507,96
    -402,46 (-3,69%)
     
  • Nikkei 225

    27.153,83
    -159,30 (-0,58%)
     
  • FTSE 100

    7.018,60
    -140,92 (-1,97%)
     
  • CAC 40

    5.783,41
    -135,09 (-2,28%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.867,93
    -198,88 (-1,80%)
     

Deutsche Rohstoff AG: Aufsichtsrat beruft neuen Finanzvorstand

DGAP-News: Deutsche Rohstoff AG / Schlagwort(e): Personalie
Deutsche Rohstoff AG: Aufsichtsrat beruft neuen Finanzvorstand
01.09.2022 / 14:40 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Deutsche Rohstoff AG: Aufsichtsrat beruft neuen Finanzvorstand

Mannheim. Die Deutsche Rohstoff AG hat heute die Neubesetzung der Position des Finanzvorstands (CFO) bekanntgegeben. Das Amt wird ab dem 1. Oktober 2022 von Herrn Henning Döring übernommen. Nachdem Dr. Thomas Gutschlag Ende Juni aus dem Vorstand ausgeschieden ist, hatte Jan-Philipp Weitz seither in Personalunion die Aufgaben des CEO und des CFO wahrgenommen.

Henning Döring (45) begann seine berufliche Laufbahn bei der KPMG AG, wo er auch das Examen zum Wirtschaftsprüfer erfolgreich absolvierte. Ab 2012 war er für die börsennotierte PVA TePla Gruppe aktiv, von 2014 bis 2017 in der Funktion des CFO. Ab 2017 leitete er zunächst das Group Controlling der Schunk Group, eines stiftungsgeführten Technologiekonzerns mit 1,4 Mrd. EUR Umsatz und 9.000 Mitarbeitern. Zuletzt war er als CFO für das führende Unternehmen im Bereich Halbleitertechnik innerhalb der Schunk Group tätig.

Herr Döring ist Diplom-Kaufmann und hält einen Magister Artium in Politikwissenschaften und Geschichte. Er verfügt über umfassende Erfahrung in den Bereichen Beteiligungscontrolling, Abschlusserstellung und Finanzierungen. Darüber hinaus hat er Kapitalmarkterfahrung und als CFO und Geschäftsführer auch operativ den Ausbau von international tätigen Unternehmen im dynamischen Wachstum des globalen Halbleitermarktes begleitet und Tochterfirmen in den USA, Asien und Europa verantwortet.

Thomas Gutschlag, Vorsitzender des Aufsichtsrates, sagt: „Wir freuen uns, dass Herr Döring den Vorstand verstärkt. Seine internationale Managementerfahrung, sowohl operativ und als auch im Bereich Finanzen & Beteiligungscontrolling, bedeuten eine hervorragende Ergänzung unseres Know-Hows. Die Deutsche Rohstoff AG ist ein bestens positioniertes Unternehmen mit sehr guten Wachstumsaussichten. Mit dem jetzt wieder vollständigen Vorstand und unserem starken Team werden wir dieses Potential auch realisieren.“

Mannheim, 1. September 2022

Die Deutsche Rohstoff identifiziert, entwickelt und veräußert attraktive Rohstoffvorkommen in Nordamerika, Australien und Europa. Der Schwerpunkt liegt in der Erschließung von Öl- und Gaslagerstätten in den USA. Metalle wie Gold und Wolfram runden das Portfolio ab. Weitere Informationen unter www.rohstoff.de.

Kontakt
Deutsche Rohstoff AG
Jan-Philipp Weitz
Tel. +49 621 490 817 0
info@rohstoff.de

 


01.09.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Deutsche Rohstoff AG

Q7, 24

68161 Mannheim

Deutschland

Telefon:

0621 490 817 0

Fax:

0621 490 817 22

E-Mail:

gutschlag@rohstoff.de

Internet:

www.rohstoff.de

ISIN:

DE000A0XYG76, DE000A1R07G4,

WKN:

A0XYG7, A1R07G

Indizes:

Scale 30

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1433603


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this