Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 50 Minuten
  • DAX

    15.143,07
    +23,32 (+0,15%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.949,36
    +3,30 (+0,08%)
     
  • Dow Jones 30

    34.269,16
    -473,66 (-1,36%)
     
  • Gold

    1.834,60
    -1,50 (-0,08%)
     
  • EUR/USD

    1,2142
    -0,0010 (-0,08%)
     
  • BTC-EUR

    47.089,89
    +1.034,86 (+2,25%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.549,24
    +1.306,56 (+538,39%)
     
  • Öl (Brent)

    65,84
    +0,56 (+0,86%)
     
  • MDAX

    31.826,37
    +43,63 (+0,14%)
     
  • TecDAX

    3.296,07
    -0,09 (-0,00%)
     
  • SDAX

    15.573,56
    -20,35 (-0,13%)
     
  • Nikkei 225

    28.147,51
    -461,08 (-1,61%)
     
  • FTSE 100

    6.980,88
    +32,89 (+0,47%)
     
  • CAC 40

    6.269,48
    +2,09 (+0,03%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.389,43
    -12,43 (-0,09%)
     

Deutsche Konsum REIT erwirbt Spitzkrug Multi Center in Frankfurt/Oder

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: Deutsche Konsum REIT-AG / Schlagwort(e): Ankauf/Immobilien
26.04.2021 / 07:15
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Pressemitteilung

Deutsche Konsum REIT erwirbt Spitzkrug Multi Center in Frankfurt/Oder

Broderstorf, 26. April 2021 - Die Deutsche Konsum REIT-AG ("DKR") (ISIN DE000A14KRD3) hat mit notarieller Beurkundung das Spitzkrug Multi Center ("SMC") in Frankfurt/Oder (Brandenburg) erworben.

Das SMC wurde 1994 erbaut und im Jahr 2018 umfangreich revitalisiert und ist eine zentrale Fachmarkt- und Nahversorgungsimmobilie in der Universitätsstadt Frankfurt/Oder sowie im weiteren Umkreis. Das Center liegt in einer attraktiven Gewerbe- und Fachmarktagglomeration und ist bestens am Standort etabliert. Das SMC umfasst eine Gesamtmietfläche von rund 25.000 m² und ist an wesentliche Ankermieter wie Kaufland, Rossmann und Dänisches Bettenlager vermietet. Weitere Mieter sind Medimax, Adler Modemärkte, Takko, Deichmann, Fressnapf und andere, die einen stabilen Mietermix darstellen, aus dem aber noch weiteres Verbesserungspotential realisiert werden kann.

Die annualisierte Jahresmiete beträgt aktuell ca. EUR 3,5 Mio. bei einer WALT von rund 7,5 Jahren und einem Leerstand von aktuell ca. 7%. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, die Ankaufsrendite liegt jedoch in der von der DKR anvisierten attraktiven Spanne. Der Nutzen- und Lastenwechsel ist zum 1. Juli 2021 geplant.

Weiterhin wurde mit einer deutschen Hypothekenbank bereits eine Finanzierungsvereinbarung über die Aufnahme eines besicherten fünfjährigen Darlehens mit einem attraktiven Zinssatz von unter 1% per annum zur Refinanzierung des SMC abgeschlossen.

Somit umfasst das Gesamtportfolio (pro forma) derzeit 173 Immobilien mit einer Gesamtmietfläche von über eine Million Quadratmetern und einem Bilanzwert von rund EUR 920 Mio. Das Portfolio erwirtschaftet aktuell eine Jahresmiete von rund EUR 73 Mio. Damit liegt die FFO Run Rate des gesicherten Immobilienportfolios aktuell bei rund EUR 46 Mio. (Prognose zum 30.09.2021: FFO Run Rate zwischen EUR 47 Mio. bis EUR 51 Mio.).

Die DKR befindet sich darüber hinaus in weiteren konkreten Ankaufsprozessen und erwartet in Kürze weitere Akquisitionen.

Über die Deutsche Konsum
Die Deutsche Konsum REIT-AG mit Sitz in Broderstorf ist ein börsennotiertes Immobilienunternehmen mit Fokus auf deutsche Einzelhandelsimmobilien für Waren des täglichen Bedarfs an gut etablierten Mikrostandorten. Der Schwerpunkt der Aktivitäten der Gesellschaft liegt im Erwerb, in der Bewirtschaftung und in der Entwicklung der Nahversorgungsimmobilien mit dem Ziel einer stetigen Wertentwicklung und dem Heben stiller Reserven.

Die Gesellschaft ist aufgrund ihres REIT-Status ('Real Estate Investment Trust') von der Körperschaft-und Gewerbesteuer befreit. Die Aktien der Gesellschaft werden im Prime Standard der Deutschen Börse gehandelt (ISIN: DE 000A14KRD3) sowie an der Johannesburg Stock Exchange (Südafrika) im Wege eines Zweitlistings gehandelt. Weitere Informationen zur Gesellschaft finden Sie unter https://www.deutsche-konsum.de/.

Kontakt:
Deutsche Konsum REIT-AG
Stefanie Frey
Investor Relations
E-Mail: sf@deutsche-konsum.de
Tel.: +49 (0) 331 74 00 76 - 533


26.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Deutsche Konsum REIT-AG

August-Bebel-Str. 68

14482 Potsdam

Deutschland

Telefon:

+49 (0)331 740076517

Fax:

+49 (0)331 740076520

E-Mail:

ch@deutsche-konsum.de

Internet:

www.deutsche-konsum.de

ISIN:

DE000A14KRD3

WKN:

A14KRD

Börsen:

Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; JSE Securities Exchange

EQS News ID:

1187676


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this