Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 13 Minuten
  • Nikkei 225

    29.068,63
    +517,70 (+1,81%)
     
  • Dow Jones 30

    35.294,76
    +382,20 (+1,09%)
     
  • BTC-EUR

    53.527,62
    +350,34 (+0,66%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.464,06
    +57,32 (+4,07%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.897,34
    +73,91 (+0,50%)
     
  • S&P 500

    4.471,37
    +33,11 (+0,75%)
     

Deutsche Exporte gehen zurück

WIESBADEN (dpa-AFX) - Die Ausfuhren der deutschen Wirtschaft sind im August zur Überraschung von Experten gesunken. Gegenüber dem Vormonat seien die Exporte um 1,2 Prozent rückläufig gewesen, teilte das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mit. Analysten hatten dagegen mit einem Anstieg um 0,5 Prozent gerechnet. Die Importe erhöhten sich um 3,5 Prozent. Die schwachen Exportzahlen folgen auf enttäuschende Auftrags- und Produktionsdaten aus der deutschen Industrie.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.