Deutsche Märkte geschlossen

Deutsche EuroShop: Sprecher des Vorstands wegen Krankheit vorübergehend aus Vorstand ausgeschieden

·Lesedauer: 2 Min.

Deutsche EuroShop AG / Schlagwort(e): Personalie
Deutsche EuroShop: Sprecher des Vorstands wegen Krankheit vorübergehend aus Vorstand ausgeschieden

20.04.2022 / 16:28 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Deutsche EuroShop: Sprecher des Vorstands wegen Krankheit vorübergehend aus Vorstand ausgeschieden

Der Aufsichtsrat der Deutsche EuroShop AG, Hamburg, hat heute die Bestellung des Sprechers des Vorstands der Gesellschaft, Herrn Wilhelm Wellner, auf dessen Wunsch zeitlich befristet bis zum 30. September 2022 widerrufen. Herr Wellner hatte den Aufsichtsrat zuvor darüber informiert, dass er aus gesundheitlichen Gründen zumindest für den entsprechenden Zeitraum seine Vorstandspflichten nicht wird ausüben können. Im Hinblick auf die erwartete Rückkehr von Herrn Wellner in den Vorstand, hat der Aufsichtsrat zugleich dessen Wiederbestellung zum 1. Oktober 2022 beschlossen. Abhängig vom Stand der Genesung kann das genaue Datum der erwarteten Rückkehr von Herrn Wellner noch Änderungen unterliegen. Die bisherigen Aufgaben von Herrn Wellner werden in der Zwischenzeit vom weiteren Mitglied des Vorstands, Herrn Olaf Borkers, übernommen.

Deutsche EuroShop AG
Der Vorstand

Mitteilende Person: Patrick Kiss, Head of Investor & Public Relations

20.04.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Deutsche EuroShop AG

Heegbarg 36

22391 Hamburg

Deutschland

Telefon:

+49 (0)40 413 579-0

Fax:

+49 (0)40 413 579-29

E-Mail:

ir@deutsche-euroshop.de

Internet:

www.deutsche-euroshop.de

ISIN:

DE0007480204

WKN:

748020

Indizes:

SDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1331287


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.