Deutsche Märkte öffnen in 47 Minuten
  • Nikkei 225

    27.346,88
    +19,77 (+0,07%)
     
  • Dow Jones 30

    34.086,04
    +368,95 (+1,09%)
     
  • BTC-EUR

    21.206,93
    +1,63 (+0,01%)
     
  • CMC Crypto 200

    524,33
    +5,54 (+1,07%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.584,55
    +190,74 (+1,67%)
     
  • S&P 500

    4.076,60
    +58,83 (+1,46%)
     

Deutsche und chinesische Denkfabriken veröffentlichen die Studie mit Fokus auf den Aufbau der intelligenten Luftfahrt von China Eastern Airlines

SHANGHAI, December 06, 2022--(BUSINESS WIRE)--Am 29. November wurde die „Studie zum digitalen Transformationsweg in der Zivilluftfahrtindustrie am Beispiel von China Eastern Airlines und Lufthansa" von hochrangigen Experten und Wissenschaftler des ITEL Deutschen Lithiuminstituts und der Universität für Außenwirtschaft und Handel in China auf Deutsch, Chinesisch und Englisch veröffentlicht. An der Konferenz nahmen Vertreter und Vertreterinnen der Deutschen Vertretungen in China, der Wirtschafts- und Handelsabteilung der chinesischen Botschaft in Deutschland, des Instituts für Europastudien der chinesischen Akademie für Sozialwissenschaften und die von China Eastern Airlines teil.

Diese Studie wurde von Prof. Dr. Ulrich Blum, Leiter des ITEL Deutschen Lithiuminstituts, und Prof. Lan Qingxin, Direktor des Forschungsinstituts für das Jangtse-Delta von der Universität für Außenwirtschaft und Handel in China, gemeinsam verfasst. Die beiden Wissenschaftler haben eine Reihe wichtiger Projekte im Bereich des Ökosystems der intelligenten Luftfahrt, des Aufbaus von Luftfahrt-Drehkreuzen und der intelligenten Logistik geleitet. Die Studie nimmt China Eastern Airlines und Lufthansa, die repräsentativen zivilen Luftfahrtunternehmen in China bzw. Deutschland, als Hauptgegenstände der Forschung. In der Studie werden die digitale Transformationswege in der Zivilluftfahrtindustrie von den beiden Ländern im Hinblick auf die nationale Planung, das internationale Umfeld und die technische Praxis vergleicht, die Erfahrungen und Erkenntnisse der Luftfahrtbranche während der digitalen Transformation tiefgreifend analysiert und nützliche Informationen für die digitale Transformation der globalen Luftfahrtbranche geboten .

Als Hauptgegenstand der Studie ist China Eastern Airlines, das siebtgrößte Luftfahrtunternehmen in der Welt mit 1036 Zielen in 170 Ländern und Regionen. China Eastern Airlines hat bereits bemerkenswerte Fortschritte in verschiedenen Bereichen erzielt, darunter Internet während des Flugs, umweltfreundlicher Flug, intelligente Wartung und intelligente Dienstleistungen. Li Zhijun, Leiter der Informationsabteilung von China Eastern Airlines, sagte, die digitale Transformation der Luftfahrtbranche müsse sich an den Bedürfnissen der Fluggäste orientieren.

Kürzlich veranstaltete China Eastern Airlines das „North Bund International Aviation Forum 2022" und diskutierte mit mehr als 150 Gästen aus der weltweiten Luftfahrtbranche über den Aufbau des intelligenten zivilen Luftverkehrssystems. Zwei wichtige Errungenschaften, „Super Carrier" und „Smart Aviation", wurden veröffentlicht. Der künftige Ausbau von Smart China Eastern Airlines wird wesentlich dazu beitragen, den Markenwert von China Eastern Airlines kontinuierlich zu steigern.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20221201006085/de/

Contacts

Zhang Yun
TEL: (0086-21) 95530
Email: zhangyun3@ceair.com
Website: http://www.ceair.com/