Deutsche Märkte geschlossen

Deutsche Bahn wirbt für mehr Lebensmitteltransporte auf der Schiene

BERLIN (dpa-AFX) - Angesichts der angespannten Liefersituation bei Alltagsprodukten hat die Güterverkehrschefin der Deutschen Bahn, Sigrid Nikutta, für mehr Transporte auf der Schiene geworben. "Wir fahren problemlos über die Grenzen und haben dort keine Stausituation wie die Lastwagen vor der polnischen Grenze", sagte sie am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Derzeit würden durch den Ausfall weiter Teile der deutschen Industrieproduktion Kapazitäten im Güterverkehr frei. "Unser Netzwerk fährt und ist aufnahmefähig", sagte sie. "Lebensmittel, Hygieneprodukte und Arzneimittel können jetzt über die Schiene transportiert werden."