Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 10 Minuten
  • Nikkei 225

    38.946,93
    -122,75 (-0,31%)
     
  • Dow Jones 30

    39.806,77
    -196,82 (-0,49%)
     
  • Bitcoin EUR

    65.638,44
    +3.986,65 (+6,47%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.530,15
    +41,61 (+2,80%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.794,88
    +108,91 (+0,65%)
     
  • S&P 500

    5.308,13
    +4,86 (+0,09%)
     

Deutsche Anleihen: Wenig Bewegung zum Start

FRANKFURT (dpa-AFX) -Deutsche Bundesanleihen haben sich am Dienstag im Kurs zunächst wenig bewegt. Am Vormittag lag der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future DE0009652644 stabil auf 130,91 Punkten. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen betrug ebenfalls wenig verändert 2,50 Prozent.

Im Tagesverlauf stehen mehrere relevante Wirtschaftsdaten auf dem Programm. In Deutschland werden die ZEW-Konjunkturerwartungen veröffentlicht. Sie geben einen Hinweis auf die konjunkturelle Entwicklung im Land. In den USA werden Preisdaten von der Unternehmensebene erwartet, die für die Geldpolitik der US-Zentralbank Fed von Belang sind.

Darüber hinaus melden sich zahlreiche Vertreter aus den Notenbanken zu Wort. Der Vorsitzende der US-Zentralbank Fed, Jerome Powell, wird am Nachmittag an einer Diskussionsrunde teilnehmen. Aus der Europäischen Zentralbank (EZB) will sich die deutsche Direktorin Isabel Schnabel äußern.