Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 54 Minuten

Deutsche Anleihen stoppen Talfahrt vorerst - Leichte Kursgewinne

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben sich am Dienstag nach der Talfahrt der vergangenen Handelstage zunächst stabilisiert. Am Morgen stieg der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future <DE0009652644> um 0,10 Prozent auf 170,73 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen betrug minus 0,14 Prozent.

Marktbeobachter sprachen von einer leichten Gegenbewegung am deutschen Rentenmarkt. Eine allgemein freundliche Stimmung an den Finanzmärkten könnte die Kurse der Bundesanleihen im weiteren Handelsverlauf aber wieder unter Druck setzen.

Im weiteren Tagesverlauf werden dann Konjunkturdaten stärkere Beachtung finden. Nach Einschätzung von Experten der Dekabank stehen französische Inflationszahlen für Dezember im Fokus der Anleger. Am Nachmittag könnten dann Daten zur Stimmung in der US-Industrie für frische Impulse sorgen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.