Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 52 Minuten
  • Nikkei 225

    23.418,51
    -67,29 (-0,29%)
     
  • Dow Jones 30

    26.519,95
    -943,24 (-3,43%)
     
  • BTC-EUR

    11.283,30
    -0,78 (-0,01%)
     
  • CMC Crypto 200

    261,92
    -10,77 (-3,95%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.004,87
    -426,48 (-3,73%)
     
  • S&P 500

    3.271,03
    -119,65 (-3,53%)
     

Deutsche Anleihen starten mit leichten Verlusten

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen sind am Montag mit leichten Verlusten in den Handel gegangen. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future <DE0009652644> fiel am Morgen um 0,11 Prozent auf 174,57 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,54 Prozent. An anderen europäischen Anleihemärkten gab es teils deutliche Kursaufschläge.

Zu Wochenbeginn stehen die Veröffentlichungen der Einkaufsmanager-Indizies für den Dienstleistungssektor in der Eurozone und den USA an. Auch das Marktforschungsinstitut Sentix veröffentlicht am Vormittag seinen Index zum Investorvertrauen. Daneben wird am Nachmittag der Monatsbericht der Europäischen Zentralbank zu ihren Anleihe-Kaufprogrammen APP und PEPP erwartet.