Deutsche Märkte schließen in 8 Stunden 8 Minuten

Deutsche Anleihen starten mit leichten Gewinnen

FRANKFURT (dpa-AFX) -Deutsche Bundesanleihen sind am Mittwoch mit leichten Kursgewinnen in den Handel gestartet. Der richtungweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future DE0009652644 stieg am Morgen um 0,07 Prozent auf 137,14 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen betrug wenig verändert 2,24 Prozent.

An den Finanzmärkten stehen die Zwischenwahlen in den USA im Mittelpunkt. Bei den sogenannten Midterms ist die prognostizierte Erfolgswelle der Republikaner nach ersten Ergebnissen wohl ausgeblieben. Insbesondere das Rennen um die Mehrheit im Senat, der zweiten Kammer des Kongresses, scheint sehr eng zu sein.

"Der Einfluss der US-Zwischenwahlen auf das Marktgeschehen ist bislang überschaubar", kommentierten Analysten der Landesbank Hessen-Thüringen. Es sei nicht ungewöhnlich, dass der Präsident nach zwei Jahren Amtszeit abgestraft werde und seine Partei die Mehrheit im US-Kongress verliere. "Noch ist es aber nicht soweit und ein deutlicher Sieg der Republikaner zeichnet sich offenbar nicht ab."