Deutsche Märkte geschlossen

Deutsche Anleihen: Leichte Verluste zum Start

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen sind am Freitag mit leichten Kursverlusten in den Handel gegangen. Händler nannten die etwas freundlichere Stimmung den den Finanzmärkten als Grund. Als sicher geschätzte Anlagen waren daher etwas weniger stark gefragt.

Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future <DE0009652644> fiel am Morgen um 0,04 Prozent auf 174,26 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe stieg moderat auf minus 0,50 Prozent. Die Kursausschläge an anderen europäischen Anleihemärkten hielten sich zunächst in Grenzen.

Vor dem Wochenende stehen nur wenige Konjunkturdaten auf dem Plan. In Europa veröffentlicht die EZB neue Geld- und Kreditdaten. In den USA werden Zahlen zur Investitionsneigung der Unternehmen erwartet.