Deutsche Märkte geschlossen

Deutsche Anleihen: Leichte Kursgewinne

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag etwas gestiegen. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future <DE0009652644> stieg zuletzt um 0,06 Prozent auf 177,77 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,58 Prozent.

Ein wenig gestützt wurden die Anleihen durch schwache Konjunkturdaten aus den USA. Die Zahl der wöchentlichen Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe ist überraschend gestiegen und erreichte den höchsten Wert seit drei Monaten. Die Lage am Arbeitsmarkt scheint sich also zunehmend einzutrüben. Ausschlaggebend dürfte die derzeitige Corona-Infektionswelle in den USA sein.

Händler sprachen zudem von einer leichten Gegenbewegung. Am Mittwoch waren sie als sicher geltenden Bundesanleihen noch stark unter Druck geraten. Beobachter verwiesen auf überraschend solide Konjunkturdaten aus der Eurozone.