Deutsche Märkte geschlossen

Deutsche Anleihen: Leichte Gewinne vor EZB-Entscheid

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen haben am Donnerstag zu Handelsbeginn im Kurs leicht zugelegt. Am Morgen stieg der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future <DE0009652644> um 0,11 Prozent auf 145,49 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen betrug 1,56 Prozent. Sie bewegt sich damit weiterhin in der Nähe ihres höchsten Stands seit gut zwei Monaten.

Der Donnerstag steht klar im Zeichen der Geldpolitik. Am Nachmittag trifft die Europäische Zentralbank (EZB) ihren Zinsentscheid. Dass die Leitzinsen weiter steigen, ist angesichts der sehr hohen Inflation so gut wie sicher. Allerdings ist nicht klar, in welchem Ausmaß die Zinspolitik gestrafft wird. Analysten rechnen mehrheitlich mit einem großen Schritt um 0,75 Prozentpunkte. Allerdings gibt es auch einige Experten, die einen etwas kleineren Schritt um 0,5 Punkte erwarten. An den Finanzmärkten setzen die Investoren eher auf einen größeren Schritt.