Deutsche Märkte geschlossen

Deutsche Anleihen: Leicht gefallen

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen haben sich am Freitag etwas nachgegeben. Der Terminkontrakt Euro-Bund-Future <DE0009652644> sank um 0,07 Prozent auf 175,47 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,59 Prozent.

Die Anleihen wurden durch die freundliche Stimmung an den Aktienmärkten belastet. Die Handel verlief in ruhigen Bahnen.

Die Wirtschaftsstimmung in der Eurozone trübte sich im November wegen der Verschärfung der Corona-Krise merklich ein. Der von der EU-Kommission erhobene Economic Sentiment Indicator (ESI) fiel jedoch etwas weniger als erwartet. Belastet wurde im November durch die neuen Beschränkungen vor allem die Stimmung im Dienstleistungssektor, im Einzelhandel und bei den Verbrauchern. Die Anleihen wurden durch die Daten jedoch nicht nachhaltig bewegt.

In den USA blieb es überwiegend ruhig, da viele Amerikaner einen Tag nach Thanksgiving frei nehmen und auch keine Konjunkturdaten veröffentlicht wurden.