Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 52 Minuten
  • Nikkei 225

    28.460,70
    -639,68 (-2,20%)
     
  • Dow Jones 30

    33.821,30
    -256,33 (-0,75%)
     
  • BTC-EUR

    45.912,76
    +258,98 (+0,57%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.265,23
    +30,82 (+2,50%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.786,27
    -128,50 (-0,92%)
     
  • S&P 500

    4.134,94
    -28,32 (-0,68%)
     

Deutsche Anleihen vor EZB-Entscheid kaum verändert

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Bundesanleihen haben sich am Donnerstag vor der Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) kaum bewegt. Der richtungsweisende Terminkontrakt Euro-Bund-Future <DE0009652644> stieg gegen Mittag leicht auf 171,50 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe betrug minus 0,32 Prozent.

Am Markt warten die Anleger auf die geldpolitischen Entscheidungen der EZB, deren Veröffentlichung am frühen Nachmittag auf dem Programm seht. Wesentliche Kursänderungen sind nicht zu erwarten. Der Fokus liegt auf der Pressekonferenz von EZB-Präsidentin Christine Lagarde nach der Zinssitzung. Ein Thema dürfte der Anstieg der Kapitalmarktzinsen sein, da er die Finanzierungsbedingungen im Währungsraum ungewollt verschlechtert.

In den USA stehen bis auf die wöchentlichen Zahlen vom Arbeitsmarkt keine entscheidenden Wirtschaftszahlen auf dem Programm. Öffentliche Auftritte aus den Reihen der Zentralbank Federal Reserve sind nicht angekündigt.