Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 54 Minuten

Desktop Metal weitet globale Partnerschaft mit SolidCAM auf vier neue Länder in Nord- und Südamerika sowie Europa und Asien aus

  • SolidCAM, ein weltweit führender Anbieter von innovativer CAM-Software für die CNC-Bearbeitung und von damit verbundenen digitalen Fertigungslösungen, hat mehr als 20.000 CNC-Fertigungskunden weltweit

  • Als Vertriebspartner von Desktop Metal in Deutschland seit 2021 wird SolidCAM die Metall-Additiv-Fertigungssysteme (AM) des Unternehmens nun auch in den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Israel und Indien vermarkten

  • In den Center-of-Excellence-Ausstellungsräumen für CNC + AM, die derzeit von SolidCAM in den USA, Großbritannien und Deutschland eingerichtet werden, werden die Lösungen des Studio Systems und des Shop Systems von Desktop Metal für Vorführungen, Schulungen, Trainings, Vergleichstests und die Kleinserienproduktion präsentiert

  • Eine neue Co-Marketing-Kampagne für CNC + AM wird aufzeigen, wie die AM 2.0-Technologie von Desktop Metal die Software- und Bearbeitungslösungen von SolidCAM ergänzt. Geplant sind gemeinsame Aktivitäten auf der IMTS 2022 im Herbst in Chicago

BOSTON - SCHRAMBERG, Deutschland, July 12, 2022--(BUSINESS WIRE)--Desktop Metal (NYSE: DM), ein weltweit führender Anbieter von additiven Fertigungstechnologien für die Massenproduktion, gab heute die Ausweitung seiner Zusammenarbeit mit dem CNC-Software-Innovator SolidCAM bekannt. SolidCAM hat die bahnbrechende iMachining®-Werkzeugwegtechnologie entwickelt und ist heute einer der führenden Anbieter von Lösungen für Präzisions-Metallbaubetriebe weltweit.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220711005465/de/

SolidCAM wurde 1984 gegründet und bietet seit 2021 Produkte von Desktop Metal in Deutschland an. Ab sofort wird das Unternehmen Desktop-Metal-Lösungen für den Metall-Direktdruck für Kunden in den Vereinigten Staaten anbieten, wo SolidCAM Technologiezentren in seinen Hauptniederlassungen in Newton, Pennsylvania, und Rancho Cucamonga, Kalifornien betreibt, ebenso in Großbritannien, Israel und Indien. Insgesamt beschäftigt SolidCAM etwa 100 direkte Vertriebsmitarbeiter weltweit.

Darüber hinaus entstehen derzeit neue Center-of-Excellence-Ausstellungsräume für CNC + AM in Pennsylvania, Deutschland und Großbritannien. Dort soll demonstriert werden, wie die AM 2.0-Lösungen von Desktop Metal die traditionellen subtraktiven Bearbeitungstechnologien und Arbeitsabläufe ergänzen. Weitere Einrichtungen sind in Kalifornien, Israel und Indien geplant.

"Das Team von Desktop Metal freut sich, die Ausweitung unserer Geschäftsbeziehung mit SolidCAM bekannt zu geben, einer Marke, auf die Maschinenbauer weltweit seit Langem vertrauen", sagte Ric Fulop, Gründer und CEO von Desktop Metal. "Durch diese erweiterte Partnerschaft werden mehr CNC-Fachleute erfahren, wie einfach es ist, komplexe Konstruktionen mit unseren Metall-AM-Angeboten Studio System und Shop System zu drucken und zu sintern. Dies setzt sowohl Kapazitäten auf den CNC-Anlagen als auch Maschinenbediener-Arbeitszeit frei. Die Technologie der additiven Fertigung ist eine echte Ergänzung zur spanenden Bearbeitung, und wir freuen uns darauf, diese Botschaft in Zusammenarbeit mit SolidCAM auf dem Markt zu verbreiten."

"Unser Technologiezentrum in Schramberg hat seinen CNC-Maschinenpark bereits um ein Studio-System von Desktop Metal erweitert, und wir sind jetzt dabei, unsere Betriebsstätten weltweit mit weiteren Studio-System- und Shop-System-Druckern auszustatten, damit wir demonstrieren können, wie diese additive Fertigungstechnologie CNC-Bearbeitungsmaschinen ergänzen kann", sagte Dr. Emil Somekh, Gründer und CEO von SolidCAM. "Die wachsende Bedeutung der additiven Fertigung ist inzwischen gut dokumentiert. Während der COVID-19-Epidemie spielte der 3D-Druck eine entscheidende Rolle bei der Behebung von Schwachstellen in den Lieferketten, insbesondere im medizinischen Bereich, und wir sind überzeugt, dass er dazu beitragen kann, den Durchsatz von Lieferketten zu verbessern, die auch heute noch mit Herausforderungen konfrontiert sind."

SolidCAM wird auf der IMTS 2022, die vom 12. bis 17. September in Chicago stattfindet, an seinem Stand Nr. 134502 Geräte und Lösungen von Desktop Metal präsentieren. Desktop Metal wird ebenfalls mit zwei Ständen - Nr. 433103 und 432212 - auf der Messe vertreten sein, wo das Unternehmen seine Lösungen für die additive Fertigung 2.0 von Metall, Polymeren und digitalem Metallguss vorstellen wird. Die International Manufacturing Technology Show, die von der Association for Manufacturing Technology veranstaltet wird, ist die größte und traditionsreichste Fachmesse in der westlichen Hemisphäre.

Über Desktop Metal

Desktop Metal, Inc. mit Sitz in Burlington, Massachusetts, beschleunigt die Transformation im Fertigungssektor mit einem umfassenden Portfolio an 3D-Drucklösungen, vom Rapid Prototyping bis hin zur Massenproduktion. Das Unternehmen, 2015 von führenden Experten aus den Bereichen moderne Fertigung, Metallurgie und Robotik gegründet, stellt sich den ungelösten Herausforderungen in Bezug auf Geschwindigkeit, Kosten und Qualität, um die additive Fertigung zu einem unverzichtbaren Werkzeug für Ingenieure und Fertigungsunternehmen auf der ganzen Welt zu machen. Desktop Metal wurde vom Weltwirtschaftsforum zu einem der 30 vielversprechendsten Technologiepioniere der Welt gewählt und von MIT Technology Review in die Liste der 50 intelligentesten Unternehmen aufgenommen. 2021 erhielt das Unternehmen den Innovation by Design Award von Fast Company im Bereich Werkstoffe und den Next Big Things in Tech Award von Fast Company im Bereich Nachhaltigkeit.

Über SolidCAM

SolidCAM ist als weltweiter Marktführer bei der nahtlosen Integration von CAM in die führenden CAD-Produkte SolidWorks und Inventor anerkannt, die die gesamte Palette der CNC-Fertigungsanwendungen unterstützen. Dazu gehören iMachining 2D/3D, 2.5D Fräsen, Hochgeschwindigkeits-Planfräsen, 3D-Hochgeschwindigkeitsbearbeitung, 4- und 5-Achsen-Mehrseitenbearbeitung, 5-Achsen-Simultanfräsen, Mehrkanal-Fräsen-Drehen, Langdrehbearbeitung und Probing. SolidCAM ist ein stetiger Wachstumsführer im CAM-Bereich. Neben weltweiten Niederlassungen und Direktvertriebskanälen verfügt SolidCAM über ein weltweites CAM-Händlernetz in über 50 Ländern. Die Anwenderbasis von SolidCAM in der Industrie umfasst heute mehr als 24.000 Arbeitsstationen.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Bundesgesetze über Wertpapiere. Zukunftsgerichtete Aussagen sind im Allgemeinen an den Begriffen „glauben", „projizieren", „erwarten", „antizipieren", „schätzen", „beabsichtigen", „Strategie", „Zukunft", „Gelegenheit", „planen", „können", „sollten", „werden", „würden", „werden sein", „fortsetzen", „werden wahrscheinlich resultieren" und ähnlichen Ausdrücken erkennbar. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Vorhersagen, Projektionen und sonstige Aussagen über zukünftige Ereignisse, die auf aktuellen Erwartungen und Annahmen beruhen und daher Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen zukünftigen Ereignisse wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen in diesem Dokument abweichen, unter anderem im Hinblick auf die Risiken und Unwägbarkeiten, die in den von Desktop Metal, Inc. bei der U.S. Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen aufgeführt sind. In diesen Einreichungen werden andere wichtige Risiken und Unwägbarkeiten aufgezeigt, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse erheblich von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich ausschließlich auf das Datum ihrer Veröffentlichung. Die Leser werden nachdrücklich darauf hingewiesen, sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, und Desktop Metal, Inc. übernimmt keine Verpflichtung und beabsichtigt nicht, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220711005465/de/

Contacts

Medien:
Sarah Webster
sarahwebster@desktopmetal.com
(724) 516-2336

SolidCAM
Shaun Mymudes
Shaun.m@solidcam.com
866-975-1115, x3

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.