Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 14 Minuten
  • Nikkei 225

    23.354,16
    -64,35 (-0,27%)
     
  • Dow Jones 30

    26.519,95
    -943,24 (-3,43%)
     
  • BTC-EUR

    11.277,60
    +6,89 (+0,06%)
     
  • CMC Crypto 200

    262,34
    -10,35 (-3,80%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.004,87
    -426,48 (-3,73%)
     
  • S&P 500

    3.271,03
    -119,65 (-3,53%)
     

Dermapharm Holding SE - Tochtergesellschaft axicorp GmbH setzt Spatenstich für Neubau bei Frankfurt am Main

·Lesedauer: 4 Min.

DGAP-News: Dermapharm Holding SE / Schlagwort(e): Expansion
30.09.2020 / 11:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Dermapharm Holding SE - Tochtergesellschaft axicorp GmbH setzt Spatenstich für Neubau bei Frankfurt am Main

Grünwald, 30. September 2020 - Die Dermapharm Holding SE ("Dermapharm"), ein führender Hersteller von patentfreien Markenarzneimitteln für ausgewählte Therapiegebiete, startet mit der Errichtung eines hochmodernen Produktions-, Lager- und Verwaltungsgebäudes am Standort Friedrichsdorf bei ihrem Tochterunternehmen axicorp GmbH.

Mit dem symbolischen Spatenstich eröffnen Dr. Hans-Georg Feldmeier, CEO der Dermapharm Holding SE und Geschäftsführer der axicorp, und Anna-Karina Gerner, Geschäftsführerin der axicorp, zusammen mit dem Gemeindebürgermeister Horst Burghardt die offiziellen Bauarbeiten. Der rund 10.000 m² große Neubau wird die bisher gemieteten Nutzflächen auf einem Gewerbegrundstück von 17.488 m² ersetzen. Neben der damit einhergehenden Optimierung der Kostenstruktur will Dermapharm durch den Neubau eine deutliche Verbesserung der Prozesse erzielen. Dermapharm plant für den Neubau ein Investitionsvolumen von rd. 13 Mio. €. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für Dezember 2021 geplant.

"Die Errichtung des hochmodernen Gebäudekomplexes sehen wir als großen Meilenstein in unserer Firmengeschichte, welcher bedeutend für die weitere positive Entwicklung am Standort Friedrichsdorf ist", so Geschäftsführerin Anna-Karina Gerner. "Neben der Möglichkeit zu weiterem Wachstum dient der Ausbau der Produktions- und Lagerkapazitäten im Wesentlichen der Prozessoptimierung. Alle Abläufe - vom Wareneingang über die Konfektionierung bis hin zum Versand - können durch die neuen räumlichen Gegebenheiten noch effizienter miteinander verbunden und ideal am Produktionsfluss ausgerichtet werden", betont Gerner. "Die optimierte Infrastruktur der Räumlichkeiten sowie größere Betäubungsmittel-Tresore erlauben es, den zunehmenden Bedarf an immer relevanter werdenden Arzneimitteln wie Medizinalcannabis gerecht zu werden. Dies ermöglicht uns, nachhaltig einen noch größeren Beitrag zur deutschen Gesundheitsversorgung leisten zu können", ergänzt Gerner.

Gesundheit ist Vertrauenssache - unter diesem Leitsatz, der die Unternehmenskultur axicorps widerspiegelt, wurde auch die Architektur des Gebäudekomplexes ausgerichtet. Der lichtdurchflutete und weitläufige Neubau wird den rund 300 Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld mit ergonomischen Arbeitsplätzen bieten.

Die Firma axicorp ist seit 14 Jahren am Standort Friedrichsdorf nahe Frankfurt am Main ansässig und hat sich seither zu einem der führenden Anbieter Deutschlands im Bereich Parallel- und Reimport von EU-Arzneimitteln entwickelt. Ebenso beweist das Unternehmen ein dynamisches Wachstum als Hersteller von OTC-Produkten aus deutscher Fertigung und agiert seit 2019 erfolgreich als Händler von Medizinalcannabis. Im Segment Parallelimportgeschäft, das die Geschäfte der axicorp umfasst, erzielte Dermapharm in 2019 einen Umsatz in Höhe von 244 Mio. €.

 

Unternehmensprofil:

Dermapharm - Pharmazeutische Exzellenz "Made in Germany"

Dermapharm ist ein führender Hersteller von patentfreien Markenarzneimitteln für ausgewählte Märkte in Deutschland. Die 1991 gegründete Gesellschaft hat ihren Sitz in Grünwald bei München und ihren Hauptproduktionsstandort in Brehna bei Leipzig. Das integrierte Geschäftsmodell der Gesellschaft umfasst die hausinterne Entwicklung, eigene Produktion sowie den Vertrieb von Arzneimitteln und anderen Gesundheitsprodukten für ausgewählte Märkte durch einen pharmazeutisch geschulten Außendienst. Dermapharm verfügt über mehr als 380 pharmazeutische Wirkstoffe für mehr als 1.300 Arzneimittelzulassungen, die als Arzneimittel bzw. Nahrungsergänzungsmittel oder Ergänzende Bilanzierte Diäten vertrieben werden. Dieses Sortiment macht das Unternehmen unverwechselbar. Zu den Kernmärkten der Gesellschaft gehören derzeit neben Deutschland auch Österreich und die Schweiz. Die Gesellschaft plant, ihre internationale Präsenz weiter auszubauen. Das Geschäftsmodell von Dermapharm umfasst überdies ein Parallelimportgeschäft, das unter der Marke "axicorp" betrieben wird. Ausgehend vom Umsatz gehörte Dermapharm in 2019 zu den fünf umsatzstärksten Parallelimporteuren in Deutschland. Im Segment "Pflanzliche Extrakte" verfügt Dermapharm über die spanische Euromed S.A., den führenden Hersteller von Pflanzenextrakten und pflanzlichen Wirkstoffen, zudem über Zugang zum Wachstumsmarkt für pflanzliche Arzneimittel.

Mit einer konsequenten F&E-Strategie und zahlreichen erfolgreichen Produkt- und Firmenübernahmen in den vergangenen 25 Jahren hat Dermapharm ihre Geschäftsaktivitäten kontinuierlich optimiert und neben organischem Wachstum für externe Wachstumsimpulse gesorgt. Diesen profitablen Wachstumskurs beabsichtigt Dermapharm auch in Zukunft fortzuführen. Dabei setzt das Unternehmen auf eine Drei-Säulen-Strategie: die hausinterne Entwicklung neuer Produkte, die Ausweitung der internationalen Präsenz sowie weitere Akquisitionen.

Kontakt

 

 


30.09.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Investor Relations &
Corporate Communications
Britta Hamberger
Tel.: +49 (0)89 - 64186-233
Fax: +49 (0)89 - 64186-165
E-Mail: ir@dermapharm.com


cometis AG
Claudius Krause
Tel.: +49 (0)611 - 205855-28
Fax: +49 (0)611 - 205855-66
E-Mail: ir@dermapharm.com

Investor Relations &
Corporate Communications
Britta Hamberger
Tel.: +49 (0)89 - 64186-233
Fax: +49 (0)89 - 64186-165
E-Mail: ir@dermapharm.com


cometis AG
Claudius Krause
Tel.: +49 (0)611 - 205855-28
Fax: +49 (0)611 - 205855-66
E-Mail: ir@dermapharm.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Dermapharm Holding SE

Lil-Dagover-Ring 7

82031 Grünwald

Deutschland

Telefon:

+49 (0)89 64 86-0

E-Mail:

ir@dermapharm.com

Internet:

ir.dermapharm.de

ISIN:

DE000A2GS5D8

WKN:

A2GS5D

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1137857


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this