Deutsche Märkte geschlossen

DEMIRE verkauft LogPark in Leipzig für rund EUR 121 Millionen

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG / Schlagwort(e): Verkauf/Immobilien
DEMIRE verkauft LogPark in Leipzig für rund EUR 121 Millionen

29.12.2022 / 22:45 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

DEMIRE verkauft LogPark in Leipzig für rund EUR 121 Millionen

Langen, den 29. Dezember 2022. Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (ISIN: DE000A0XFSF0) verkauft die von ihrer mehrheitlichen Tochtergesellschaft gehaltene Logistikimmobilie LogPark in Leipzig für rund EUR 121 Mio. an einen deutschen institutionellen Investor. Der LogPark verfügt über eine Fläche von rund 159.000 m². Der Verkauf erfolgt nach erfolgreicher Repositionierung des Objektes durch die DEMIRE.


Kontakt:
Julius Stinauer
Head of Investor Relations & Corporate Finance
DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG
Telefon: +49 6103 372 4944
Email: stinauer@demire.ag

29.12.2022 CET/CEST Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG

Robert-Bosch-Straße 11 im „the eleven“

63225 Langen (Hessen)

Deutschland

Telefon:

+49 6103 37249-0

Fax:

+49 6103 37249-11

E-Mail:

ir@demire.ag

Internet:

www.demire.ag

ISIN:

DE000A0XFSF0

WKN:

A0XFSF

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1523107


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this