Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    16.221,73
    -29,40 (-0,18%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.383,70
    -17,11 (-0,39%)
     
  • Dow Jones 30

    35.870,95
    -60,10 (-0,17%)
     
  • Gold

    1.861,20
    -0,20 (-0,01%)
     
  • EUR/USD

    1,1369
    -0,0006 (-0,0568%)
     
  • BTC-EUR

    48.424,76
    +93,67 (+0,19%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.402,14
    -65,80 (-4,48%)
     
  • MDAX

    35.967,63
    -142,54 (-0,39%)
     
  • TecDAX

    3.966,75
    +16,69 (+0,42%)
     
  • SDAX

    17.071,64
    -135,03 (-0,78%)
     
  • Nikkei 225

    29.683,09
    +84,43 (+0,29%)
     
  • FTSE 100

    7.255,96
    -35,24 (-0,48%)
     
  • CAC 40

    7.141,98
    -14,87 (-0,21%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.993,71
    +72,14 (+0,45%)
     

DEME Offshore erhält von der Dominion Energy Group den Zuschlag für das Projekt Balance of Plant (BoP) im Volumen von mehr als 1,1 Milliarde US-Dollar im Rahmen der Errichtung der Coastal Virginia Offshore Wind Farm (CVOW)

·Lesedauer: 4 Min.

Größter Offshore-Windpark der USA wird 660.000 Haushalte mit Energie versorgen

ANTWERPEN, Belgien und BOSTON, November 05, 2021--(BUSINESS WIRE)--DEME Offshore US LLC („DEME Offshore" oder „das Unternehmen"), ein weltweit führendes Unternehmen für Offshore-Windparks, hat in einem Konsortium mit Prysmian den Auftrag für die Balance of Plant (BoP) im Rahmen der Errichtung der Anlage Coastal Virginia Offshore Wind (CVOW) im Volumen von 1,1 Milliarden Dollar erhalten. Der Auftrag im Gesamtwert von mehr als 1,9 Milliarden US-Dollar wurde von Dominion Energy Virginia, einer Tochtergesellschaft von Dominion Energy Inc., an ein Konsortium bestehend aus der DEME Group und Prysmian erteilt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211105005546/de/

(Photo: Business Wire)

Der Vertrag markiert den bislang größten Auftrag zur Errichtung von Offshore-Windkraftanlagen, der jemals in den USA erteilt wurde. Mit Blick auf die voraussichtliche Fertigstellung im Jahr 2026 wird CVOW der größte Windpark in den USA und einer der größten der Welt sein.

Das CVOW-Projekt wird einen entscheidenden Beitrag zum Ziel des Commonwealth of Virginia leisten, bis 2045 kohlenstoffneutral zu werden. Die Anlage entsteht etwa 27 Meilen (43 km) vor der Küste von Virginia Beach, VA, USA. Der Offshore-Windpark mit einer Leistung von 2,6 GW wird bis zu 660.000 Haushalte mit sauberer Energie versorgen können und gleichzeitig die Kohlenstoffemissionen um mehr als 2 Millionen Tonnen pro Jahr senken.

DEME Offshore erhält im Rahmen des BoP-Vertrags für den CVOW-Bau den Auftrag für den Transport und die Installation von 176 Verbindungsstücken für die Monopile-Fundamente, drei Offshore-Umspannanlagen, Kolkschutz sowie die Lieferung und Verlegung von Export- und parkinternen Seekabelsystemen. DEME Offshore wird für die kompletten Offshore-Installationsarbeiten für die Fundamente, Umspannanlagen, Feldkabel sowie einen Teil der Exportkabel zuständig sein. Zur Realisierung des Projekts hat DEME Offshore ein Konsortium mit Prysmian, dem Weltmarktführer für Stromseekabelsysteme, gebildet.

„DEME Offshore bringt wertvolle Branchenkenntnisse und jahrelange Erfahrung für unser Projekt Coastal Virginia Offshore Wind mit", sagte Joshua Bennett, Vice President of Offshore Wind von Dominion Energy. „Im Rahmen unserer federführenden Rolle beim Umstieg auf saubere Energie im Commonwealth freuen wir uns, mit DEME Offshore zusammenzuarbeiten, um die Offshore-Windenergie vor der Küste Virginias voranzubringen."

Luc Vandenbulcke, CEO, DEME Group, kommentierte: „Wir sind sehr stolz darauf, eine so wichtige Rolle in diesem dynamischen und wachsenden US-Markt zu spielen und uns dafür einzusetzen, amerikanische Haushalte mit sauberer Energie zu versorgen. Mit Blick auf den Auftrag für die Installationsarbeiten für Fundamente, Umspannanlage und Windturbinen für das Offshore-Windprojekt Vineyard sowie die Verkabelung für South Fork ist diese Partnerschaft mit Dominion Energy ein Beleg für unsere Expertise und Erfolge bei der Ermöglichung der Energiewende in den USA. Dieser Vertrag bestätigt einmal mehr, dass DEME sowohl in den USA als auch weltweit als führender Auftragnehmer in der Offshore-Windindustrie aufgestellt ist."

„Wir sind Dominion Energy dankbar, dass wir dieses Konsortium bilden können. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern bei Prysmian Powerlink werden wir das Projekt während der Planungs- und Vorbereitungsphase mit unserem gebündelten Fachwissen unterstützen und schließlich das Versprechen einlösen, dass die Einwohner, Unternehmen und Familien von Virginia von Offshore-Windenergie profitieren können", sagte Jan Klaassen, Director, DEME Offshore US LLC.

Sid Florey, President, DEME Offshore US, kommentierte: „Auf Grundlage dieses wichtigen Auftrags können wir unsere Präsenz in den USA weiter ausbauen und mit wichtigen Partnern und der lokalen Lieferkette bei der Schaffung von Arbeitsplätzen zusammenarbeiten. Sehr gerne unterstützen wir das weitere Wachstum der US-amerikanischen Offshore-Windindustrie und stellen das Engagement von DEME für diesen wachsenden Markt unter Beweis."

Die DEME Group hat viele Jahre lang ihre Präsenz auf dem US-amerikanischen Markt aufgebaut und 2019 die DEME Offshore US LLC in Boston gegründet. Das heute angekündigte CVOW-Projekt folgt unmittelbar auf einen früheren Auftrag für Vineyard Wind 1 vor der Küste von Massachusetts, der ersten Offshore-Windgroßanlage in den USA, und den Offshore-Windpark South Fork vor der Küste von Long Island. Mit Blick auf die voraussichtliche Fertigstellung im Jahr 2023 werden diese Anlagen saubere, erneuerbare und erschwingliche Energie für über 400.000 Haushalte und Unternehmen in Massachusetts und über 70.000 Haushalte auf Long Island erzeugen und gleichzeitig die Kohlenstoffemissionen um 1,6 Millionen Tonnen bzw. 300.000 Tonnen pro Jahr senken.

Über DEME Offshore US LLC

DEME Offshore US LLC ist ein Unternehmen aus den USA mit Sitz in Boston, Massachusetts. DEME Offshore US LLC wird das Installationsschiff und die Experten von DEME Offshore, einem Unternehmen der DEME Group, nutzen. Die DEME Group ist ein weltweit führendes Unternehmen für Nassbaggerei, Lösungen für die Offshore-Energiebranche, marine Infrastruktur und Umweltarbeiten. Das Unternehmen verfügt über mehr als 140 Jahre Know-how und ist Vorreiter bei Innovationen und neuen Technologien. Die Vision von DEME ist der Einsatz für eine nachhaltige Zukunft durch das Angebot von Lösungen für globale Herausforderungen: einen steigenden Meeresspiegel, eine wachsende Bevölkerung, die Verringerung der CO2-Emissionen, verschmutzte Flüsse und Böden und die Verknappung natürlicher Ressourcen. DEME kann auf 5.200 hochqualifizierte Fachkräfte und eine moderne Flotte von über 100 Schiffen zurückgreifen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211105005546/de/

Contacts

Wouter Piepers
Piepers.Wouter@deme-group.com T: +32 3 253 30 49 M: +32 478 33 56 32

Vicky Cosemans
Cosemans.Vicky@deme-group.com T: +32 3 250 59 22

Zach Gorin
Zach.Gorin@icrinc.com T: +1 914 391 4575

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.