Blogs auf Yahoo Finanzen:

Dell-Gründer kauft Unternehmen für 24 Milliarden Dollar zurück

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
MSFT40,010,39

New York (dapd). Paukenschlag in der Computerbranche: Der Gründer des PC-Herstellers Dell, Michael Dell, kauft sein Unternehmen für 24,4 Milliarden Dollar (18 Milliarden Euro) zurück. Dazu bietet er den Aktionären einen Aufschlag von 25 Prozent auf den letzten Aktienkurs. Michael Dell soll die Firma weiter führen. Der US-Hersteller Dell war einst der größte Computeranbieter der Welt, verpasste aber technische Trends wie den Aufstieg der Tablet-PCs.

Dell (NasdaqGS: DELL - Nachrichten) will nun gemeinsam mit dem Investor Silver Lake den nach ihm benannten Computerhersteller von den Aktionären aufkaufen, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Als dritter Partner ist der Softwarekonzern Microsoft dabei und stützt das Geschäft mit einem Kredit von zwei Milliarden Dollar. Microsoft (NasdaqGS: MSFT - Nachrichten) -Produkte wie Office sind auf vielen Dell-PCs vorinstalliert.

Der 46 Jahre alte Dell hält bisher 14 Prozent an der Firma und bringt nun "eine nennenswerte zusätzliche Summe in bar" ein. Die Verhandlungen laufen bereits seit August, wie die Firma mitteilte. Nach einem früheren Bericht des "Wall Street Journals" soll das Unternehmen von der Börse genommen werden.

Dell und andere große Computerhersteller wie der Rivale Hewlett-Packard leiden unter der anhaltenden Flaute im PC-Markt. Während die Verbraucher vermehrt zu mobilen Geräten greifen, sparen die Firmen angesichts der schwächelnden Wirtschaft bei der Anschaffung von Computern.

Michael Dell hatte seinen Firma in den 80er und 90er Jahren mit einem damals revolutionären Geschäftsmodell groß gemacht: Er belieferte die Kunden direkt ohne Zwischenhandel und konnte so günstige Preise kalkulieren. Trotzdem bot er den Kunden die Möglichkeit, ihre PCs individuell zusammenzustellen. Dell beliefert vor allem Geschäftskunden.

dapd global

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65
    «Der Professor»: Joachim Sauer wird 65

    Angela Merkel steigt aus der Limousine, schreitet sogleich die Stufen des Weißen Hauses empor und hält plötzlich inne.

  • U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals
    U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals dpa - Do., 17. Apr 2014 13:06 MESZ
    U-Boot-Suche nach MH 370 klappt erstmals

    Die U-Boot-Suche nach dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug ist endlich richtig im Gange: Beim dritten Versuch klappte der Einsatz wie vorgesehen.

  • In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück
    In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück dpa - Do., 17. Apr 2014 11:00 MESZ
    In USA angeklagter Dotcom bekommt Autos zurück

    Der in den USA angeklagte deutschstämmige Internet-Unternehmer Kim Dotcom soll seine in Neuseeland beschlagnahmten Vermögenswerte zurückbekommen.

  • Modemarke Topman bringt Jacke mit Nazi-Symbolik auf den Markt Yahoo Finanzen - Mo., 14. Apr 2014 13:39 MESZ

    Das britische Street-Wear-Label „Topman“ hatte kürzlich eine Kapuzenjacke beworben, die stark an die Symbolik der Nationalsozialisten im Dritten Reich erinnert. Für umgerechnet 247 Euro konnten Kunden das Kleidungsstück online kaufen. Besonders ein Emblem schien dem Erkennungszeichen der NSDAP-Schutzstaffel (Abkürzung SS) nachempfunden …

  • Yahoo schwimmt auf Erfolgswelle von Alibaba
    Yahoo schwimmt auf Erfolgswelle von Alibaba dpa - Mi., 16. Apr 2014 16:39 MESZ
    Yahoo schwimmt auf Erfolgswelle von Alibaba

    Die Beteiligung am chinesischen Börsenkandidaten Alibaba erweist sich einmal mehr als Glücksfall für Yahoo.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »