Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 18 Minuten
  • DAX

    14.119,04
    +154,66 (+1,11%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.728,36
    +43,02 (+1,17%)
     
  • Dow Jones 30

    32.223,42
    +26,76 (+0,08%)
     
  • Gold

    1.822,90
    +8,90 (+0,49%)
     
  • EUR/USD

    1,0474
    +0,0036 (+0,35%)
     
  • BTC-EUR

    29.126,81
    +572,07 (+2,00%)
     
  • CMC Crypto 200

    684,08
    +441,40 (+181,89%)
     
  • Öl (Brent)

    113,99
    -0,21 (-0,18%)
     
  • MDAX

    29.313,06
    +381,16 (+1,32%)
     
  • TecDAX

    3.089,79
    +15,78 (+0,51%)
     
  • SDAX

    13.365,70
    +179,26 (+1,36%)
     
  • Nikkei 225

    26.659,75
    +112,70 (+0,42%)
     
  • FTSE 100

    7.496,50
    +31,70 (+0,42%)
     
  • CAC 40

    6.411,91
    +64,14 (+1,01%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.662,79
    -142,21 (-1,20%)
     

Defekt bei Apple Watches – Anspruch auf Reparatur

·Freiberufliche Journalistin
·Lesedauer: 2 Min.

Wegen eines möglichen Bildschirmfehlers bei Apple Watches hat Apple ein Reparaturprogramm gestartet. Hier erfahren Sie, bei welchen Modellen Anspruch auf den Service besteht.

Bei einigen Apple Watches gibt es Probleme mit fehlerhaften OLED-Displays. (Beispielbild: Getty Images)
Bei einigen Apple Watches gibt es Probleme mit fehlerhaften OLED-Displays. (Beispielbild: Getty Images)

Apple hat Fehler bei einigen seiner 40-mm-Smartwatches festgestellt. Bei einem "sehr geringen Prozentsatz von Geräten" sei es möglich, dass ein dauerhaft leerer Bildschirm angezeigt wird, teilte der kalifornische Hersteller mit.

Kund*innen sollen Anspruch mit Seriennummer prüfen

Deshalb bietet Apple seinen Kund*innen nun ein kostenfreies Serviceprogramm an, um eventuell defekte Modelle reparieren zu lassen. Betroffen sind Geräte der Apple Watch Series 6, die zwischen April 2021 und September 2021 hergestellt wurden.

Damit Kund*innen überprüfen können, ob ihre Modelle in den Produktionszeitraum fallen, hat Apple eine Supportseite eingerichtet. Dort können Apple-Watch-Besitzer*innen die Seriennummer ihrer Smartwatch eingeben, um zu prüfen, ob sie Anspruch auf Reparatur haben.

So finden Sie die Seriennummer Ihrer Apple Watch

Die Seriennummer ist den Einstellungen der Smartwatch zu finden. Dort tippen Sie auf Allgemein und anschließend auf Info. Dann scrollen Sie nach unten um die Seriennummer oder IMEI zu finden.

Es ist auch möglich, die Seriennummer der Watch über das mit ihr verbundene iPhone zu finden. Dazu öffnen Sie die Apple Watch-App, tippen auf Meine Watch, danach auf Allgemein, anschließend auf Info.

Das Serviceverfahren

Sollte sich nach dem Überprüfen der Seriennummer herausstellen, dass ein Modell für das Reparatur-Programm qualifiziert ist, bietet Apple verschiedene Optionen an. Käufer*innen haben die Möglichkeit, sich an einen autorisierten Apple Service Provider zu wenden, einen Termin in einem Apple Store zu vereinbaren oder den Apple Support über den Mail-In-Service zu kontaktieren. Individuelle Adressen lassen sich über Links auf der Supportseite finden.

Apple weist zudem ausdrücklich darauf hin, dass andere bereits vorhandene Schäden an den betreffenden Apple Watches, eventuell zuerst repariert werden müssen, so dass in manchen Fällen Kosten entstehen können. Außerdem sei das Service-Programm nur für Apple Watch Series 6-Modelle zwei Jahre nach dem ersten Verkauf des Geräts im Einzelhandel gültig.

Hier können Sie die Seriennummer Ihrer Apple Watch überprüfen.

Im Video: Lauter Knall - Apple Watch explodiert Frau am Handgelenk

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.