Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 46 Minuten

Deenova schafft ersten Geschäftsabschluss Apothekenautomatisierung außerhalb Europas – Zugang zum Nahen Osten

·Lesedauer: 3 Min.

Deenova teilte heute mit, dass das Unternehmen erstmals einen Geschäftsabschluss außerhalb Europas getätigt hat. Der bedeutende Abschluss erfolgte im Rahmen eines exklusiven Distributionsvertrags mit PharmaTech Medical Equipment, einem führenden Anbieter von Apothekenautomatisierung in den Mitgliedsstaaten des Golfkooperationsrats (GCC-Länder).

Nabeel Al Aswad, General Manager von PharmaTech kommentierte: „In den Jahren seit der Gründung von PharmaTech war es unser Ziel, Patienten und medizinischem Fachpersonal die richtigen Hilfsmittel an die Hand zu geben, um Patientensicherheit, Zweckmäßgkeit und Effizienz zu verbessern. Durch die Aufnahme von Deenova -Lösungen in unser Portfolio erhalten Apotheken und Krankenhäuser im Nahen Osten Zugang zu einer weltweit führenden Apothekentechnologie, einschließlich des vielseitigsten vollautomatischen Verpackungsroboters, der All-in-One-Station und modernster RFID-Lösungen, um die Patientensicherheit und Effizienz weiter zu erhöhen. Besonders beeindruckend für mich mit meiner 25-jährigen Erfahrung als Kliniker in Krankenhäusern in den GCC-Ländern und als Angestellter multinationaler amerikanischer Unternehmen ist der Deenova -Servicemodell-Ansatz bei Verträgen, weil ich aus erster Hand weiß, dass der Kauf von automatisierten Ausgabeschränken für die Apothekenautomatisierung wie etwa von Baxter, Becton Dickinson-Carefusion-Rowa, Omnicell-Health Robotics und anderen bekannten amerikanischen, europäischen und asiatischen Marken eine große Herausforderung für die Entscheidungsträger in privaten und öffentlichen Krankenhäusern darstellt."

Christophe Jaffuel, Deenova Chief Commercial Officer, ergänzte: „Ich freue mich sehr, vom GCC-Marktführer für Apothekenautomatisierung PharmaTech ausgewählt worden zu sein, insbesondere angesichts deren umfangreichen früheren Erfahrungen mit der Distribution von Becton Dickinson-Carefusion-Rowa, Omnicell an ein bereits starkes Deenova-Vertriebsteam. Sie gaben Deenova aufgrund der einzigartigen Technologie und des Geschäftsansatzes für ROI und der bewährten Total Service Solution den Vorzug gegenüber den Lösungen anderer Mitbewerber.

Deenova ist der unangefochten führende Anbieter von kombinierten Mechatronik- (Roboter- und Automatisierungs-) Lösungen für geschlossene Arzneimittelkreisläufe und RFID-basierte Rückverfolgbarkeit von Medizinprodukten im Gesundheitswesen, jederzeit und überall. Die einzigartigen, patentierten und vollständig integrierten Lösungen von Deenova haben und werden in hohem Maße dazu beitragen, den wachsenden Druck im Gesundheitswesen zu mindern, wo der Beadarf besteht, gleichzeitig die Patientensicherheit zu verbessern, Therapiefehler zu reduzieren, Verschwendung und die Abzweigung von Betäubungsmitteln zu minimieren, die Kosten einzudämmen und die Kluft zwischen steigendem Patientenaufkommen und knappem medizinischen Personal zu verringern. Deenova garantiert die Vereinfachung aller Prozesse im Zusammenhang mit der Verwaltung von Medikamenten, implantierbaren und für den einmaligen Gebrauch betimmten Medizinprodukten mit einer erwarteten Kosteneinsparung zwischen 15 % und 25 %. Auf www.deenova.com finden sie weitere Informationen über die marktführenden Lösungen des Unternehmens.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20201105006091/de/

Contacts

Kontakte bei Deenova:
Christophe Jaffuel, Elisa Mariotti
e.mariotti@deenova.com, +39 0523 785311